Geschichte
Schreibe einen Kommentar

Aus der Geschichte der Schusswaffen

Ein Nachbau von Da Vincis Kampf-Panzer mit 18 Kanonen und Pedalantrieb. Foto: Heiko Weckbrodt

Ein Nachbau von Da Vincis Kampf-Panzer mit 18 Kanonen und Pedalantrieb. Foto: Heiko Weckbrodt

13. Jahrhundert: Schießpulver wird zunächst in China, später auch in ganz Asien und Europa militärisch genutzt.

1853: Württemberg reguliert den privaten Waffenbesitz

1871: In den USA gründet sich die National Rifle Association (NRA, Nationale Gewehr-Assoziation)

ab 1976: NRA profiliert sich zunehmend als politische Waffenlobby

1928: „Gesetz über Schusswaffen und Munition“ tritt im Deutschen Reich in Kraft und führt u. a. eine Waffenschein-Pflicht ein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.