News

Dresdner Welcome-App für Flüchtlinge nun Arabisch

Die arabische Sprachversion der Welcome-App Dresden. Abb.: BSFDie arabische Sprachversion der Welcome-App Dresden. Abb.: BSF

Die arabische Sprachversion der Welcome-App Dresden. Abb.: BSF

Dresden, 30. September 2015. Die Dresdner Willkommens-App für Flüchtlinge gibt es nun auf dem iPhone auch auf Arabisch. Entwickler Saxonia Systems hat dafür nun eine Aktualisierung bereitgestellt. Bisher war die iOS-Version nur in Deutsch und Englisch verfügbar gewesen.

Außerdem haben die Programmierer die Gratis-App nun auch mit Navigations-Programmen verknüpft, die auf vielen iPhones aufgespielt sind. Dadurch können sich die ausländischen Nutzer nun auch zu Beratungsstellen, Behörden und anderen Anlaufpunkten, die in der Welcome-App aufgelistet sind, lotsen lassen.

Die Dresdner Firmen Saxonia Systems und HeiRes hatten auf Initiative der Unternehmerinnen Peggy Reuter-Heinrich und Viola Klein die kostenlose App entwickelt, damit sich Asylbewerber in Dresden möglichst schnell über das Asylverfahren, Hilfsangebote und dergleichen informieren können. Zunächst hatten sie eine Version für Windows-Telefone veröffentlicht, die bereits mehrere Sprachen integriert hatte. Die Versionen für Android- und Apple-Telefone waren dagegen erst kürzlich freigeschaltet worden und enthielten zu dem Zeitpunkt noch nicht die volle Sprachauswahl. Inzwischen haben auch andere Städte Interesse an der App signalisiert.

Zum Weiterlesen:

Dresdner Welcome-App für Flüchtlinge im Test

Auch andere Städte wollen Welcome-App