Alle Artikel mit dem Schlagwort: Reanimation

Neugeborene Babys mit Komplikationen brauchen ganz unterschiedliche Hilfen - ein halbes Prozent muss wiederbelebt werden. Foto: Stephan Wiegand für die Hochschulmedizin Dresden

Frühgeborene nicht zu früh abnabeln

Dresdner Professor arbeitet an internationalen Reanimation-Tipps für Frühchen mit Dresden, 21. April 2021. Für Frühgeborene ist der Start ins Leben einfacher, wenn sie nach der Geburt noch eine Minute mit der Nabelschnur verbunden bleiben „und in dieser Phase möglichst schon die Atmung von alleine einsetzt“. Entsprechende Studienergebnisse sind nun in die Reanimations-Richtlinien für Neugeborene des „European Resusciation Council“ (ERC) eingeflossen. An diesen Empfehlungen hatte als einziger deutscher Wissenschaftler der Dresdner Neonatologie-Professor Mario Rüdiger, wie das Uniklinkum Dresden heute mitgeteilt hat.