Alle Artikel mit dem Schlagwort: Pufferküsser

Die Hartmann-Lok Burgk Nr. 239 mit einem Güterwagen. Repro (hw) aus: Jürgen Schubert: Die Hänichener Kohlenbahn“/ Heimatmuseum Burgk

Meisterwerk sächsischer Eisenbahnkunst

Jürgen Schubert legt profunde Darstellung zur Geschichte der von Oberingenieur Guido Brescius konzipierten Hänichener Kohlenbahn vor Dresden. „Meine Verdauung kommt so pünktlich wie ein Zug in Deutschland“ – dieser Ausspruch des genialen Sonderlings und Eisenbahnfreaks Sheldon Cooper aus der US-Fernsehserie „The Big Bang Theory“ beweist einmal mehr, dass Drehbuchschreiber in Hollywood sehr klischeehafte Vorstellungen von Deutschland haben. Einheimische Kunden wissen, dass es mit der Pünktlichkeit bei der Bahn nicht mehr weit her ist.

Die moderierten lLokparaden vor dem Ringlokschuppen gehören zu den Höhepunkten des Dampfloktreffens in Dresden. Foto: Peter Weckbrodt

Oigers Wochenend-Tipp: Dampfloktreffen heute in Dresden eröffnet

Dresden, 17. April 2015: An diesem Wochenende sollten wir in Dresden bleiben und uns am besten gleich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum “7. Dresdner Dampfloktreffen” vom 17. bis 19. April nach Dresden-Altstadt begeben. Die Zwickauer Straße wird erstmals zwischen der Nossener Brücke und der Würzburger Straße in das Festgeschehen integriert, steht somit nicht als Parkmöglichkeit zur Verfügung. Die Besucher haben dann die Wahl zwischen dem gemütlichen Bummel auf einer Meile mit Händlern sowie Fahrgeschäften für die Kinder, oder sie lassen sich von einem Feldbahnzug der Herrenleiter Eisenbahnfreunde vom Eisenbahnmuseum zum Depot des Verkehrsmuseums kutschieren.

Diese stationäre Lokomobile diente in der Wilsdruffer Möbelindustrie zum Antrieb der Späne-absaugung und über einen Generator zur Stromerzeugung. Foto: Peter Weckbrodt

Oigers Wochenend-Tipp: Wilsdruff unter Dampf

Dampfmaschinen und Draisinen in alter Möbelfabrik Dresden/Wilsdruff, 10. April 2015: Nachdem Petrus sich für deutlich freundlicheres Wetter entschieden hat, könnte das ländlich-idyllisch gelegene, nur 20 Autominuten von Dresden entfernte Wilsdruff unser Wochenend-Ziel sein. Dort laden am 11. und 12. April 2015 der Sächsische Dampfmaschinenverein Wilsdruff und die IG Verkehrsgeschichte Wilsdruff zum 15. Dampftreffen ein.