Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zuwachs

Viele Steh-Arbeitsplätze: Blick ins neue Dresdner Amazon-Entwicklungszentrum an der Großenhainer Straße. Foto: Heiko Weckbrodt

Sachsens Software-Industrie wächst

Inzwischen arbeiten rund 40.000 der 81.000 Beschäftigten im „Silicon Saxony“ in Softwareschmieden Dresden, 27. Juni 2024. Die Software-Industrie spielt eine wachsende Rolle im Mikroelektronik-Dreieck Dresden – Freiberg – Chemnitz: Mittlerweile sind fast die Hälfte aller Beschäftigten im Branchenverband „Silicon Saxony“ in dieser Sparte tätig, nämlich rund 40.000 der insgesamt 81.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das hat „Silicon Saxony“ in Dresden mitgeteilt.

Deutscher eBuch-Markt legt stark zu

Baden-Baden, 11. September 2012: eBücher (eBooks) finden unter den Deutschen stark wachsende Resonanz – wenn auch noch auf niedrigem Niveau. So hat sich der Marktanteil der eBücher an allen verkauften Büchern im Vergleich zum Vorjahr auf zwei Prozent verdoppelt, teilte „Media Control“ in Baden-Baden mit und stützte sich dabei auf eine Befragung von 10.000 Deutschen.

Außenhandel erwartet 6 % Exportplus für 2012

Berlin, 31.12.2011: Nach einem guten Exportjahr 2011 für die deutsche Wirtschaft erwartet der Außenhandel für 2012 ein etwas schwächeres Exportwachstum. Stiegen die deutschen Ausfuhren 2011 um zwölf Prozent, rechnet der „Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen“ (BGA) in Berlin für 2012 mit einem Plus um sechs Prozent. Wachstumstreiber werden demnach wieder der deutsche Maschinenbau, die Auto- und Chemieindustrie sowie die Elektrotechnik sein.