Alle Artikel mit dem Schlagwort: Videothek

Kabel Deutschland bietet ab April im Dresdner Netz “Video auf Bestellung”

Dresden, 27. März 2013: Kabel Deutschland (KD) bietet ab dem 2. April 2013 seine netzgestützte Abruf-Videothek „Select Video“ in seinem Dresdner TV-Kabelnetz frei. Der „Video on Demand“-Service wird für rund 100.000 Kunden in Dresden, Dohna, Heidenau, Meißen, Radeberg, Radebeul, im Freitaler Ortsteil Pesterwitz sowie im Bannewitzer Ortsteil Goppeln verfügbar sein, teilte das Unternehmen heute mit.

Bitkom: Online-Mediatheken ersetzen TV-Aufnahmen

Berlin 24. Februar 2013: Jeder dritte Deutsche zeichnet Sendungen aus dem Fernsehprogramm mehr oder minder regelmäßig auf – elektronische Videotheken werden das Prinzip „Videorekorder“ jedoch wahrscheinlich schrittweise aussterben lassen. „Die Online-Mediatheken der TV-Sender und Video-on-Demand-Dienste werden zunehmend beliebter und haben das Potenzial, eigene Aufzeichnungen nach und nach zu ersetzen“, schätzte Michael Schidlack vom deutschen Hightech-Verband „Bitkom“ ein.

Jeder Vierte nutzt Internet zum Filmeschauen

Berlin, 25.6.2012: Knapp jeder fünfte Internetnutzer schaut sich Filme übers Netz an. Das hat eine „Aris“-Umfrage unter 1300 Deutschen ergeben. Vor allem kostenlose Videoangebote wie auf Youtube und in Online-Mediatheken sind dabei gefragt (16 Prozent der Nutzer). Acht Prozent nutzen Bezahl-Angebote – wobei sich hier teilweise auch Nutzer von Gratis-Angeboten wiederfinden, daher liegt der Anteil der Filmenutzer insgesamt „nur“ bei 19 Prozent.