Alle Artikel mit dem Schlagwort: Videochat

Die Gamer-Tastatur Shark Zone K20 richtet sich speziell an Spieler und kann in drei verschiedenen Leuchtfarben programmiert werden. Foto: Sharkoon

Jeder Zweite nutzte schon vor Corona Video- und Internettelefonie

Wiesbaden, 23. Juni 2020. Bereits 2019 – also vor der Corona-Krise – haben 52 Prozent aller Deutschen im Alter ab zehn Jahren Video- beziehungsweise Internettelefonie genutzt. Dabei setzten sie beispielsweise Skype, Zoom, Facetime, Whatsapp und Viber eingesetzt. Das hat das statistische Bundesamt (Destatis) aus Wiesbaden mitgeteilt. Zu erwarten ist, dass die Quote durch die Corona-Ausgangs- und Reisesperren noch einmal deutlich gestiegen ist.

Facebook antwortet mit Videochat auf Google+

Menlo Park, 7.7.11: Im Kampf um die sozialen Netzwerke hat Facebook nun in Kooperation mit “Skype” die Herausforderung durch Google beantwortet: Da im neuen Kontakt-Netzwerk “Google+” – das derzeit nch in einer Art geschlossener Beta-Phase arbeitet – auch Videotelefonate zwischen den Teilnehmer möglich sein werden, hat Facebook in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag eine eigene Videochat-Funktion freigeschaltet. Notwendig ist dafür eine Webcam mit Mikro und die Installation der rund 400 kB großen Installdatei “FacebookVideoCallSetup”. Diese wird automatisch geladen, sobald man im Facebook-Chat auf das neue Kamera-Symbol klickt. Die Qualität ist eher mager, aber noch akzeptabel. Eine Verbindung kommt nur zustande, wenn beide “Freunde” das Plug-In installieren. Wer einen solchen Freund nicht hat, kann die Kamera-Einstellungen im “Nachricht senden”-Dialog erst mal einstellen und ausprobieren. hw