Alle Artikel mit dem Schlagwort: Scamming

Nicht immer sind die Liebesschwüre von Internet-bekanntschaften echt, warnt das LKA Sachsen. Grafik: Heiko Weckbrodt

Millionenschaden durch Venusfallen im Internet

LKA Sachsen: Liebesbetrüger agieren im Netz immer erfolgreicher Dresden, 21. Mai 2021. Liebesbetrüger und -betrügerinnen ziehen ihren Opfern immer mehr Geld aus der Tasche. Das geht aus einer Analyse des sächsischen Landeskriminalamtes (LKA) in Dresden hervor. Im Fokus steht dabei das sogenannte „Romance-Scamming“, bei dem sich Cyberkriminelle als einsame Herzen ausgeben, eine vorgebliche Romanze per Internet beginnen, um schließlich ihre Opfer zu Geldtransfers zu animieren. Wenn die Betrogenen ausgequetscht sind oder nicht mehr zahlen, tauchen die vermeintlichen Romeos und Julias dann auf Nimmerwiedersehen unter.

Romance Scammer: Mit Liebespoemen an die Geldbörse

Oldenburg, 8.2.2012: Die legendäre “Nigeria Connection” – einer der ungeliebten Pioniere des Spams und Finanztransfer-Betrugs im Netz – treibt angeblich wieder ihr Online-Unwesen und hat sich auf ein neues Geschäftsfeld verlegt: “Romance Scamming”. Dabei werden die Opfer in Online-Partnersuchbörsen solange umgarnt, bis sie den Internet-Gigolos ihre Geldbörse öffnen.