Alle Artikel mit dem Schlagwort: Park

Welch neugieriges Vöglein: die Paradiesvogelblume im Palmenhauses Pillnitz. Foto: Peter Weckbrodt

Exoten studieren und Sonne tanken

Oigers Wochenendtipp für den Start ins Jahr 2016: Ausflug in den Schlosspark Pillnitz Dresden, 31. Dezember 2015. Mit den wenig winterlichen Temperaturen ist unsere weihnachtliche Stimmung dahin geschmolzen wie die letzten Schneereste in den Gipfellagen unserer Mittelgebirge. Aus allen Ecken grüßen als erste Vorfrühlingsboten schon die gelben Blüten der Winterlinge. Auch uns treibt es mit aller Macht ins Grüne: Im Pillnitzer Schlosspark schließen wir uns der Schar Sonnenhungriger an, die sich dort um die im Windschatten besonders günstig stehenden Bänke fast streiten.

Aus Südarika kommt die papageienblume. Im Hintergrund eine der Bronzeguss- Skulpturen von Malgorzata Chodalowska. Foto: Peter Weckbrodt

Oigers Wochenendtipp: Kamelie blüht in Pillnitz

Eintritt in Schlosspark im Moment noch gratis Dresden, 28. Februar 2015: Obgleich es im Moment etwas regnet: Im Laufe dieses Wochenendes soll es bei einem Mix aus Sonne und ein paar Wolken eher trocken bleiben, sagen die Wetterfrösche. Also das richtige Wetter, um einen bis zum 1. April noch kostenfreien Bummel durch den Schlosspark in Dresden-Pillnitz zu unternehmen. Da entfalten jetzt die Krokusse auf den Wiesenflächen ihre Pracht. Und selbst wenn es weiter regnen sollte: Auch die warmen Palm- und Kamelienhäuser sind einen Besuch wert.