Alle Artikel mit dem Schlagwort: LTE 800

Dresden fast flächendeckend mit LTE versorgt

Vodafone will neuen Datenfunk in Sachsen weiter ausbauen Dresden, 29. November 2012: Vodafone baut die LTE-Versorgung in Sachsens Städten weiter aus: Bis zum Jahresende wird der neue Datenfunk-Standard mit Übertragungsraten bis zu 50 Megabit je Sekunde (Mbs) auf 88 Prozent der Dresdner Fläche verfügbar sein. Derzeit werden hier etwa 200.000 Haushalte abgedeckt. Ähnlich sieht die Abdeckungsdichte in Radebeul und großen Teilen des Landkreises Meißen aus. Das teilte Jörg Titz, Regionalleiter der Vodafone-Niederlassung Ost, heute in der Landeshauptstadt mit.

Drahtlose Turbo-Internet: Telekom gibt in Dresden LTE-1800-Netz frei

Vodafone setzt auf 800er Frequenz Dresden, 26. November 2012: Ohne Kabelage mit bis zu 100 Megabit je Sekunde (Mbs) im Internet surfen – das verspricht die Deutsche Telekom mit ihrem LTE-1800-Netz, das sie jetzt offiziell in Dresden freigegeben hat. “2012 ist das LTE-Jahr”, schätzte Telekom-Technikchef Bruno Jacobfeuerborn ein. „Mit LTE können wir den Kunden über Mobilfunk Geschwindigkeiten anbieten, die wir bisher nur aus dem Festnetz kannten.” Auch Konkurrent “Vodafone” hat inzwischen große Teile Dresdens mit einem LTE-Netz versorgt – allerdings auf einer anderen Frequenz.