Alle Artikel mit dem Schlagwort: Krippe

Datenschutzprobleme: Dresden führt elektronische Kita-Vergabe ein – als Vorbote hagelt es Absagen

Dresden, 10. April 2013: Ab dem 1. Juli will Dresden die Platzvergabe für die rund 50.000 Plätze in kommunalen und freien Kindergärten, Krippen, Horten und bei Tagesmüttern auf ein internet-gestütztes System „E-Kita“ umstellen. Das kündigte die Dresdner Eigenbetriebs-Leiterin Sabine Bibas heute an. Die Stadt will damit Mehrfach-Anmeldungen eindämmen, die raren Kita-Plätze besser auslasten und Kosten sparen. Allerdings kämpft die Stadt mit Datenschutz- und -migrationsproblemen.