Alle Artikel mit dem Schlagwort: Investment

Globalfoundries investiert weitere 2,3 Milliarden $ in New Yorker Chipfabrik

Malta/Dresden 25.7.2012: Wegen steigender Kundennachfrage baut „Globalfoundries“ (GF) seine neue Chipfabrik in Malta bei New York stärker aus als zunächst geplant: Nachdem der US-Chipauftragsfertiger bereits über viereinhalb Milliarden Dollar (3,8 Milliarden Euro) in die rund 20.000 Quadratmeter Reinraumfläche umfassende Fab (um die seinerzeit auch Dresden gekämpft hatte) gesteckt hat, soll die Produktionsfläche nun für weitere 2,3 Milliarden Dollar (1,9 Milliarden Euro) auf etwa 28.000 Quadratmeter erweitert werden, wie die Konzernzentrale mitteilte. Insgesamt steigt damit die GF-Investition in diesen Standort auf 6,9 Milliarden Dollar (5,7 Milliarden Euro).

Luftfahrtfirma AOA baut in Dresden für 19 Millionen € aus

Dresden/Gauting, 10.5.2012: Der Airbus-Zulieferer AOA Apparatebau investiert rund 19 Millionen Euro in Dresden, um seine Produktions- und Entwicklungskapazitäten dort auszubauen. Neben dem Flughafen errichtet das auf Wasser-, Klima-, Sensor- und Kraftstoffsysteme spezialisierte Luftfahrtunternehmen bis zum Frühjahr 2013 zwei neue Gebäude mit zusätzlichen Montage-, Büro- und Forschungskapazitäten.

Heliatek errichtet in Dresden Fabrik für organische Solarzellen

Pilotfertigung startet im März 2012 Dresden, 7.12.2011: Sie sind durchsichtig und biegsam und sollen sollen künftig E-Autos antreiben, iPhones wieder aufladen und Wolkenkratzer energieautark machen: organische Solarzellen aus Sachsen. Die Firma Heliatek will Mitte März den ersten Teil einer neuen Fabrik für organische Solarzellen in Dresden-Kaditz in Betrieb nehmen. Das kündigte Sprecherin Steffanie Rohr an. „Diese Kombination aus neuen Fertigungstechnologien, Anlagen und Produkten wird weltweit einzigartig sein“, sagte sie. Das Werk werde den Dresdnern einen deutlichen Technologievorsprung vor der weltweiten Konkurrenz sichern.