Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cyberabwehr

Die Zukunft hat bereits begonnen: Unternehmen aus Dresden und Ilmenau haben sich auf hochautomatisierte "Industrie 4.0"-Lösungen für Chipfabriken spezialisiert. Möglich machen dies u.a. flexible und autonome Roboter, deren Basisversionen von Metralabs in Thüringen angeboten werden. Ortner Dresden rüstet diese Roboter dann so aus, dass sie in Reinräumen selbstständnig Transportaufgaben übernehmen können. Foto: Metralabs

BSI gründet Standort in Sachsen

Freital wird Cybersicherheits-Hochburg: Seehofer und Wöller vereinbaren Kooperation Freital, 11. Juli 2019. Die Industriestadt Freital, früher eher von Stahl, Bier und anderen klassischen Industrieprodukten geprägt, wird ein Standort für Internetsicherheit: Das „Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie“ (BSI) wird in Dresdens Nachbarstadt eine Filiale aufbauen. Das haben Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), der sächsische Innenminister Roland Wöller (CDU) und BSI-Präsident Arne Schönbohm heute in Freital vereinbart.

Honeypot. Abb.: hw

Mehr Honigtöpfe für Hacker

Intel und Telekom wollen Angriffs-Frühwarnsystem aufbauen Bonn, 30. Juni 2015. Die Deutsche Telekom und der US-Chipkonzern Intel wollen gemeinsam ein Frühwarnsystem im Internet entwickeln, das Kunden in Echtzeit vor nahenden Cyber-Angriffswellen warnt. Als Sensoren sollen dabei „Honeypots“ (Hönigtöpfe) dienen: Fallen, die Cyberkriminellen verwundbare Rechner vorgaukeln.

Abb.: FireEye

Cyberabwehr-Forschungszentrum in Dresden eröffnet

„FireEye“-Spezialisten entwickeln Methoden gegen Internet-Attacken Dresden, 16. September 2014: Das kalifornische Netzwerksicherheits-Unternehmen „FireEye“ hat heute in Dresden ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für Netzwerksicherheit offiziell eröffnet. In dem Zentrum an der Webergasse sollen zunächst 15 Experten unter Leitung des Software-Entwicklungsingenieurs Hendrik Tews bisherige Internet-Attacken statistisch mit fortgeschrittenen mathematischen Methoden auswerten und neue, prophylaktische Abwehrmechanismen entwickeln.