Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ubisoft

„Anno Online“: Gratis-Aufstieg zum Stadtmagnet

Ubisoft transformiert Wirtschaftssimulation in kostenloses Internet-Spiel Nach „Siedler“ und „Silent Hunter“ hat Ubisoft ein weiteres ehemaliges Vollpreis-Spiel in ein Internet-Gratisspiel transformiert: Die Aufbausimulation „Anno Online“ basiert auf „Anno 1404“ und macht uns zu einem Abenteuerkaufmann im Spätmittelalter, der auf fernen Inseln Städte aufbaut, Wirtschaftskreisläufe in Gang bringt und profitable Handelswege installiert. Die Grundversion ist kostenlos über einen Browser wie „Firefox“ oder „Internet Explorer“ spielbar, eine Installation ist nicht notwendig. Der französische Konzern folgt damit dem Trend zu Kostenlos- und Niedrigpreis-Spielen im Internet und auf Tablettrechnern, die auf Umsatzerlöse durch Kleinverkäufe aus dem Spiel heraus generieren.

Silent Hunter Online im Beta-Test: Die U-Boot-Wölfe jagen gratis

Der Oiger verlost Beta-Keys Nachdem sich Ubisoft mit „Siedler Online“ bereits relativ erfolgreich im Kostenlos-Spielemarkt platzieren konnte, bereitet der französische Konzern nun einen weiteren Coup vor: Auch die einstige Vollpreis-U-Boot-Spielereihe „Silent Hunter“ bekommt einen Gratis-Ableger im Netz. Die Beta-Test sind bereits im Gange. Unser Eindruck im Oiger-Test: Die Online-Variante orientiert sich stark am beliebten dritten Teil der Serie, freilich ohne dessen grafische Finessen.

110 % Umsatzplus: Ubisoft setzt auf mehr Wachstum durch Online-Spiele

Paris, 23.7.2012: Ubisoft setzt künftig verstärkt auf den Online-Spielemarkt. Wie der französische Spielekonzern im Vorfeld der “Gamescon” mitteilte, habe das Unternehmen – das bisher eher für Premium-Titel wie “Siedler”, Anno” oder “Silent Hunter” bekannt war – seinen Umsatz mit Internet-Browserspielen wie “Siedler Online” im vergangenen Jahr  um 110 Prozent gesteigert.

Anno 2070: Der Klimawandel beginnt im Winter 2011

Köln, 8.8.2011: Der nächste Teil der “Anno”-Reihe wird im Winter 2011 erscheinen. Das kündigten Ubisoft Deutschland an. Zur Gamescon in Köln vom 17. bis 21. August soll die neue Aufbau-Simulation erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt. Im Gegensatz zu den früheren Spielen der Reihe wird “Anno 2070” nicht im Spätmittelalter, sondern in der Zukunft spielen. Plot: “In der nahen Zukunft zwingt der Klimawandel die Menschen dazu, sich dem erhöhten Wasserspiegel anzupassen, der weite Strecken eines einst fruchtbaren Landes unbewohnbar gemacht hat”, so Ubisoft. hw  

Ubisoft: Netzwerkspiel nur noch mit Pass

Paris, 18.7.11: Viele Spiele der französischen Firma Ubisoft (Paris) können künftig nur noch mit einem speziellen Ubisoft-Pass (“Uplay Passport”) auch im Mehrspielermodus per Internet gezockt werden. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Unternehmens-Mitteilung hervor. Der Pass-Code liegt Kaufspielen bei, kann aber nur einmal eingelöst werden. Sprich: Wer das Spiel aus zweiter Hand kauft, muss knapp zehn Euro für einen neuen Pass zahlen, wenn er auch den Mehrspielermodus nutzen will. Ubisoft will damit offensichtlich dem Gebrauchspiele-Handel das Wasser abgraben. hw