Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tom Cruise

Ethan Hunt (Tom Cruise) rast einem Memory-Stick hinterher. Szenenfoto: Paramount

Bluray “Mission: Impossible – Rogue Nation”: Das Syndikat meuchelt überall

Tom Cruise entert Militär-Airbus und taucht um sein Leben Und wieder mal lässt es Tom Cruise (“Edge of Tomorrow”) in Personalunion als Produzent und Hauptdarsteller von „Mission Impossible: Rogue Nation“ richtig krachen: Als Agent Ethan Hunt bekämpft er diesmal das „Syndikat“. Dieser Bund ehemaliger Geheimdienstler aller Länder zieht weltweit immer wieder die Fäden, wenn Diktatoren eingesetzt oder gestürzt werden, wenn Wirtschaftsallianzen wachsen oder zerbrechen, wichtige politische Weichen gestellt werden. Nun aber hat Hunt nicht mehr die Ressourcen des IMF hinter sich, denn diese Sektion wurde vom Senat aufgelöst. Unser Superweltenretter muss also Allianzen mit undurchsichtigen, aber formschönen Doppelagentinnen wie Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) schmieden und seine Ex-Kollegen dazu animieren, die CIA zu hintergehen…

Der degradierte Major Cage (Tom Cruise) wird in einen Kampfanzug gesteckt und rennt - in die falsche Richtung. Foto: Warner

„Edge of Tomorrow“: Zeitsprung-Feigling heizt Aliens ein

Tom Cruise stirbt in der Normandie – wieder und wieder Major Cage (Tom Cruise, „Phantom-Protokoll“) ist ein Hasenfuß, wie er im Buche steht: Als die Aliens die Erde überrennen, tönt der PR-Offizier vor den Fernsehkameras markig über den Widerstandswillen der Menschheit. Doch als ihn General Brigham (Brendan Gleeson, „Die Akte Grant“) ihn an die Front in die Normandie schickt, macht er sich fast in die Hosen – und stirbt keine fünf Minuten, nachdem man ihn in ein Exoskelett-Kampfanzug gesteckt und über dem Strand abgeworfen hat. Damit könnte der Science-Fiction-Film „Edge of Tomorrow“ auch schon zu Ende sein, doch Cage bekommt eine zweite Chance: Durch einen Alien-Kontakt gerät er in eine Zeitschleife, durchlebt den blutigen Tag wieder und wieder und wieder – bis er sich mit der Supersoldatin Rita Vrataski (Emily Blunt, „Die Muppets“) zusammentut, die Cage mit einem Ziel trainiert: Den Zeitsprung-Tag irgendwann so lange zu überleben, bis der außerirdische Mastermind ausgeschaltet werden kann…

Bluray „Phantom-Protokoll“: Geheimagent jagt atomaren Apokalyptiker

Mit viel Mühe holt das IMF ihren Agenten Ethan Hunt (Tom Cruise, „Magnolia“) aus einem russischen Gefängnis, um ihn auf den schwedischen Atomkrieg-Apokalyptiker Kurt Hendricks (Mikael Nyqvist, „Verdammnis“) anzusetzen. Doch der erste Vorstoß schlägt fehl: Hendricks sprengt den Kreml in die Luft, schiebt dies den Amerikanern unter und plötzlich ist Hunts Team ganz auf sich allein gestellt. Die Rede ist vom „Phantom-Protokoll“, dem vierten der Filmreihe „Mission Impossible“, die mehr und mehr „James Bond“ Konkurrenz macht: In seinen spektakulären Szenen, dem Einsatz von „Bond-Girls“, den schnellen Autos, aber auch der fest verankerten Schleichwerbung, in deren Zuge hier BMW sein neues Elektroauto vorführen darf.