Alle Artikel mit dem Schlagwort: Telefonwerbung

Callcenter-Agenten und andere telefonische Werber sollen laut Bitkom-Kodex Werbeanrufe in aller Frühe künftig unterlassen. Foto: Bitkom

Neuer Kodex untersagt Werbeanrufe sonntags und in der Frühe

Telekom, Vodafone und Kabel Deutschland wollen mitmachen Berlin, 13. Februar 2015: Künftig soll es sonntags sowie in aller Frühe oder spätabends keine Werbe-Anrufe mehr geben. Das sieht ein Telefonkodex für Telefon-Marketing vor, den nun der deutsche Digitalwirtschafts-Verband „Bitkom“ in Berlin vorgelegt hat. Es handelt sich dabei allerdings um kein Gesetz, sondern um eine freiwillige Selbstverpflichtung. Laut Bitkom haben aber die Telekom sowie Vodafone und Kabel Deutschland zugesagt, dem Kodex zu folgen.

Das Kürzel "BG" (rote Markierung in der IBAN-Nummer verrät ein blugarisches Konto. Repro: hw

Gewinnspiel-Betrüger verlegen sich zunehmend auf Inkasso-Abzocke

Dresdner Verbraucherschützer: Bei uns kommt nur Spitze des Eisberges an Dresden, 21. Januar 2015: Dubiose „Geschäftsleute“ und Betrüger lassen sich immer neue Maschen einfallen, um die deutschen Gesetze gegen windige Gewinnspiele und Telefonwerbung zu unterlaufen – und insbesondere Senioren um deren Geld zu prellen. Trotz des Anti-Abzocke-Gesetzes bleibt unerwünschte und unlautere Telefonwerbung ein Ärgernis“, berichtet die Dresdner Beratungszentrum-Leiterin Regina Döhnert von der Verbraucherzentrale Sachsen. Dabei seien die Beschwerden, die im Dresdner Zentrum eingingen, wahrscheinlich „nur die Spitze des Eisberges“. Zudem versuchen anonyme Betrüger in wachsendem Maße, vor allem Senioren durch gefälschte Inkasso-Anschreiben, -Telefonate und E-Mails einzuschüchtern. „Die Verbraucher berichten uns oft von Anrufen vermeintlicher Inkassobüros, die angeblich ausstehende Außenstände eintreiben wollen.“