Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sternenkrieg

Wenn die Starwars-Ente "Pondtrooper Duck“ aufs Wasser gesetzt wird, beginnt sie zu leuchten. Foto: Heiko Weckbrodt

Leuchtende Starwars-Ente in der Badewanne

Klonkrieger-Gummitier pulsiert farbig bei Wasserkontakt Ein Abgesandter des bösen Sci-Fi-Lords Darth Vader daheim in der Badewanne? Warum nicht, wenn’s cool blinkert: „Pond Trooper“ ist eine hyperaktive Badeente für Starwars-Fans. Die Ente in der Rüstung eines Klonkriegers beginnt in verschiedenen Farben zu leuchten, sobald sie ins Wasser gesetzt wird: rot, grün, gelb, blau… Damit der schwimmende Sturmtruppler wieder erlischt, muss man ihn nur kurz trockenrubbeln.

Rundumaugen gegen Terrorangriffe auf Satelliten

Berlin, 5.9.2011: Deutsche und spanische Forscher entwickeln derzeit im Auftrag der europäischen Weltraumagentur ESA kosmische “Rundum-Radaraugen”, um Satelliten vor terroristischen Anschlägen, Raketenangriffen und heranfliegendem Weltraumschrott zu schützen. Die elektronisch in acht Richtungen schwenkbare Antenne soll die künstlichen Trabanten rechtzeitig vor nahenden Flugkörpern warnen, damit sie Ausweichmanöver einleiten können.