Alle Artikel mit dem Schlagwort: private Raumfahrt

“Cygnus”: Privates Schwan-Raumschiff an ISS angedockt

Erdorbit, 29. September 2013: Das Privatraumschiff „Cygnus“ (lat. für „Schwan“) hat eben an die Internationale Raumstation ISS im Erdorbit angedockt. Das teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit. Damit haben die Amerikaner nach dem „Dragon“ („Drachen“) nun einen zweiten privaten Raumtransporter zur Verfügung, um die ISS mitzuversorgen.

Privatdrache beginnt “Linienverkehr” zur Raumstation

Erdorbit, 10. Oktober 2012: Das Privatraumschiff “Dragon” (Drache) von SpaceX hat heute erfolgreich an die Internationale Raumstation ISS angedockt und damit den privaten “Linienverkehr” in den Erdorbit aufgenommen. Wie die US-Raumfahrtbehörde NASA mitteilte, bringt der Drache rund 440 Kilogramm Nachschub für die ISS-Astronauten. In 18 Tagen wird das Raumschiff wieder abkoppeln und dann mit etwa 800 Kilogramm Fracht den Rücksturz gen Pazifik einleiten.

Privatraumschiff gestartet, Drache nun im Orbit

Cape Canaveral, 22.5.2012: Nach mehreren abgebrochenen Anläufen ist das Privatraumschiff “Dragon” (Drache) heute von Cape Canaveral mit einer “Falcon 9”-Rakete gestartet und befindet sich nun im Orbit. Als nächstes wird der Drache von “SpaceX” die internationale Raumstation ISS ansteuern. Dort soll er einige Manöver demonstrieren, um schließlich an die ISS anzudocken.