Alle Artikel mit dem Schlagwort: Expansion Pack

Neue Götter, neue Helden: Der Erweiterungspack "Tale of the Dragon" bezieht das antike China mit in die Spielewelt von "Age of Mythology" ein. Abb.: BSF

Age of Mythology – Tale of the Dragon: China ruft nach Drachentötern

Neuer Erweiterungspack für 14 Jahre altes Strategiespiel erschienen 14 Jahre nach dem ersten Ausflug mit Wikingern, Griechen und Ägyptern in das großartige mythische Zeitalter, ins „Age of Mythology“ (AoM), sendet uns Microsoft endlich auf eine neue Mission. Im nun veröffentlichten Erweiterungspack „Die Legende des Drachen“ („Tale of the Dragon“) führen die Macher mit den Chinesen ein zusätzliches Volk in die beliebte Strategiespiel-Serie ein. Wir sind hier der Held Shun und den schickt Kaiser Chao auf eine heikle Mission: Wir sollen herausbekommen, warum sich aus allen Teilen des Reiches plötzlich Berichte über Angriffe seltsamer Wesen häufen, die friedliche Reisbauern massakrieren. Schon bald müssen wir erkennen, dass diese Kreaturen aus der Unterwelt hervorgekrochen sind und von schwarzer Magie begleitet werden…

Mit ihrer Elisbeth setzte das Irrational-Studio Maßstäbe für virtuelle Charaktere. Nun naht das letzte Abenteuer. Abb.: 2K

Adieu Elisabeth: Letzte Bioshock-Episode naht

Rapture, 19. März 2014: „Burial at Sea 2“ (“Seebestattung”), das voraussichtlich letzte Abenteuer von Booker und Elisabeth aus der „Bioshock Infinite“-Welt, erscheint am 25. März. Der Erweiterungspack wird die Irrwege des tragischen Paars in der Steampunk-Stadt „Rapture“ auf dem Meeresgrund zu Ende erzählen und dabei neue Waffen und Spielmodi einführen, die „unauffälliges Vorgehen“ belohnen. Das teilte die Agentur „Gartner PR“ mit.

Im Herbst kommt „vergessene“ Erweiterung für „Age of Empires II“

Slawen, Ungarn und Dracula an Bord Redmond, 16. August 2013: Neues Futter für Echtzeit-Strategen naht: Zehn Jahre nach der letzten Erweiterung wird Microsoft auf der Internet-Plattform „Steam“ im Herbst 2013 einen neuen Zusatzpack für „Age of Empires II“ (AoE) veröffentlichen. „Die Vergessenen“ wird unter anderem mit Italienern, Indern, Slawen, Ungarn und Inkas fünf neue Völker einführen und vier Einzelspieler-Kampagnen (unter anderem mit dem historischen Fürsten Vlad Dracul, der dem Film-Vampir seinen Namen gab) enthalten, kündigten die Microsoft-Studios in der Nacht zu heute an.