Alle Artikel mit dem Schlagwort: Raumsonde

Titan hat mutmaßlich untermondischen Ozean

Titan, 28.6.2012: Die NASA-Sonde “Cassini” hat deutliche Hinweise auf ein Meer aus flüssigem Wasser unter der Oberfläche des Saturn-Mondes Titan gefunden. Das teilten die NASA und die ESA heute mit. Ein Forscherteam der Sapienza-Universität Rom um Dr. Luciano Iess war auf diese Schlussfolgerung gekommen, nachdem die Wissenschaftler besonders präzise Messungen der Titan-Form in verschiedenen Positionen relativ zu seinem Mutterplanten Saturn ausgewertet hatten. Dabei hatten sie festgestellt, dass der Mond durch die Gravitationskräfte des Riesenplaneten in einer Gezeiten-artigen Weise immer wieder verformt wird, die nur den Schluss zuließ, dass sich unter der Titan-Oberfläche ein Ozean befinden muss.

Saturnsonden entdecken nomadisierenden Methan-See auf Titan

Saturn, 21.4.2012: Die “Cassini-“Sonde von NASA und ESA at faszinierende Aufnahmen von den Saturn-Monden gemacht – und dabei einen “entfernten Cousin des Etosha-Sees in Namibia auf der Erde aufgespürt: Der auf Saturns größtem Mond “Titan” entdeckte Ontario-See und der Etosha haben eines gemeinsam: Beide sind flüchtige Gewässer, die mal auftauchen und mal verschwinden.