Alle Artikel mit dem Schlagwort: Raubkopien

Spielemarkt: Schwarzkopien werden zu Randphänomen

Berlin, 14.8.2012: Auch wegen der wachsenden Fülle von Kostenlos-Spielen im Netz und auf Computertelefonen werden Raubkopien von Videospielen immer mehr zu einem Randphänomen. In einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbandes “Bitkom” unter 500 Spielern gaben nur noch neun Prozent an, wenigstens hin und wieder illegale Spiele-Kopien anzufertigen. Selbst wenn man berücksichtigt, dass bei Umfragen nicht alle Interviewte die Wahrheit sagen: früher lag diese Quote der bekennenden Spiele-Kopierer deutlich höher.

Bitkom sieht Abkehrtrend von illegalen Musik-Downloads

Berlin, 25.4.2012: Etwa jeder vierte deutsche Internetnutzer hat sich schon einmal illegal Musik aus dem Internet heruntergeladen, schätzt der Hightech-Verband “Bitkom”. In einer “Aris”-Umfrage hatten zwar nur zwölf Prozent aller Befragten illegale Downloads zugegeben – allerdings kommt da noch eine nicht ganz unerhebliche Dunkelziffer hinzu, da 16 Prozent geantwortet hatten, dies bleibe “ihr Geheimnis.”