Alle Artikel mit dem Schlagwort: Embedded Systems

Deutschen Industrie investiert mehr in Elektronisierung

Berlin, 23.4.2012: Um die Exportkraft des deutschen Maschinen- und Autobaus zu halten und auszubauen, setzt die deutsche Industrie auf einen verstärkten Einsatz von Elektronik. Vor allem der Markt für so genannte “Embedded Systems” (Eingebettete Systeme – de facto kleine Spezialcomputer, die nach außen unsichtbar in Anlagen eingebaut werden) wächst stark, wie der Hightech-Branchenverband “Bitkom” heute in Berlin mitteilte: Laut Prognose werden die Umsätze mit “Embedded Systems” in diesem Jahr um sechs Prozent auf 21 Milliarden Euro – und damit weit stärker als der Gesamtmarkt für Informations- und Kommunikationstechnologien (IT), für den der Bitkom “nur” ein Plus um 2,8 Prozent voraussagt.

Bald 20 Mrd. € Umsatz mit “eingebetteten Systemen”

Berlin, 27.2.2012: Speziell konfektionierte Kombinationen aus Computerchips und Software, so genannte “Eingebettete Systeme” (Embedded Systems), gewinnen immer mehr an Bedeutung in der Mikroelektronik. In diesem Jahr wird der Umsatz mit solchen Systemen in Deutschland erstmals über 20 Milliarden Euro steigen, schätzt der Hightech-Branchenverband “Bitkom“, Berlin. Dies entspreche einem Marktzuwachs um sechs Prozent.