Alle Artikel mit dem Schlagwort: Chipentwurf

Abb.: DATE

Dunkles Silizium und analog-digitale Heirat

Rund 2000 Elektronikexperten zur Tagung “DATE” in Dresden erwartet Dresden, 30. Januar 2014: Die besonderen Herausforderungen bei der Fusion von digitalen, analogen, Funk- und Sensorbausteinen in einem Computerchip, der Branchentrend hin zur Auftragsfertigung in „Foundries“, Chipdesign für Computertelefone (Smartphones), aber auch Spezialthemen wie „Dunkles Silizium“ werden im Mittelpunkt der Halbleiter-Technologietagung „DATE 2014“ stehen, zu der vom 24. bis 28. März 2014 etwa 2000 Besucher aus dem In- und Ausland im Internationalen Kongresszentrum in Dresden erwartet werden. Teilnehmen und neue Projekte vorstellen wollen unter anderen Vertreter von Bosch, Globalfoundries, National Instruments, Audi, Infineon, ZMDi, Fraunhofer und viele andere.