Bilder

Gittersee-QUerschnitt-Uranhalde-LHD

Querschnitt durch eine versiegelte Uranhalde: Die Tailings - die radioaktiven Abprodukte - sind laut Umweltamt so eingekapselt und durch Karbonate pH-neutral gehalten, dass kein Regenwasser das Radium ausspülen oder Radon-Gas nach außen dringen kann. Abb.: LHD

Querschnitt durch eine versiegelte Uranhalde: Die Tailings – die radioaktiven Abprodukte – sind laut Umweltamt so eingekapselt und durch Karbonate pH-neutral gehalten, dass kein Regenwasser das Radium ausspülen oder Radon-Gas nach außen dringen kann. Abb.: LHD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.