Bilder

M16_HERSCHEL_XMM_02_L

Aufnahmen aus dem Infrarot-, dem sichtbaren und dem Röntgenbereich übereinandergelegt formieren dieses Bild des Adlernebels. Unten mittig sind die "Säulen der Schöpfung" zu sehen. Diese mehrere Lichtjahre großen Nebelwolken sind so benannt, weil sich an ihrer Spitze junge Sterne formiert haben (Mitte). Abb.: ESA

Aufnahmen aus dem Infrarot-, dem sichtbaren und dem Röntgenbereich übereinandergelegt formieren dieses Bild des Adlernebels. Unten mittig sind die „Säulen der Schöpfung“ zu sehen. Diese mehrere Lichtjahre großen Nebelwolken sind so benannt, weil sich an ihrer Spitze junge Sterne formiert haben (Mitte). Abb.: ESA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.