Alle Artikel mit dem Schlagwort: Unterhaltung

Blick in eine Experimentalkammer im ELBE-Komplex des Forschungszentrums Dresden-Rossendorf, an die bereits der Draco-Laser angeschlossen ist. Foto: Heiko Weckbrodt, "Creative Commons"-Lizenz 3.0 (freie Nutzung unter Namensangabe)

Wissenschaftsnacht mit Robot, Krokodil und Laserschwert

Über 700 Veranstaltungen: Größte Wissenschaftsnacht in Dresden startet heute Dresden, 10. Juni 2016. Diese Nacht wird in Dresden lang, Tausende Wissbegierige werden sich mit Kind und Kegel durch die Straßen wälzen. Denn von 18 bis 1 Uhr laden heute die Forscher zur größten „Langen Nacht der Wissenschaften“ ein, die Dresden bisher erlebt hat. Unter dem Motto „Staunend durch die Nacht!“ präsentieren sie in über 700 Veranstaltungen an 160 Standorten auf unterhaltsame Weise Experimente, Shows, Vorträge und Wettbewerbe rund um ihre Lieblings-Forschungsthemen. Der Eintritt ist frei. 284 Veranstaltungen sind ganz speziell für Kinder konzipiert. Vor allem auf und um den TU-Campus geht die Post ab. Vielen interessante Institute sind aber über das Stadtgebiet verteilt. Hier nur eine ganz winzige Auswahl aus dem illustren Programm. Über 700 Veranstaltungen: Größte Wissenschaftsnacht in Dresden startet heute Dresden, 10. Juni 2016. Diese Nacht wird in Dresden lang, Tausende Wissbegierige werden sich mit Kind und Kegel durch die Straßen…

App destilliert nutzloses Wissen

Wer schon immer wissen wollte, welches das erste von Menschenhand gebaute Gerät war, das die Schallmauer durchbrach (nämlich die Lederpeitsche) oder das weltweit meistgeklaute Ortsschild (das des österreichischen Dorfes „Fucking“), dürfte mit der iPhone-App „Unnütze Fakten 1.6“ bestens bedient sein – und auch alle anderen werden viel Spaß an diesem Sammelsurium mehr oder minder überflüssigen Wissens haben. Wer schon immer wissen wollte, welches das erste von Menschenhand gebaute Gerät war, das die Schallmauer durchbrach (nämlich die Lederpeitsche) oder das weltweit meistgeklaute Ortsschild (das des österreichischen Dorfes „Fucking“),…