Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kabel Deutschland

Foto: Vodafone

Internet tot bei Vodafone

Düsseldorf, 30. Juni 2016. Millionen Kunden von Vodafone und Kabel Deutschland haben derzeit tote Internetleitungen: In großen Teilen Deutschlands sind am Donnerstagabend seit etwa 18 Uhr die Kabel-Dienste für Internet und Telefonie ausgefallen. „Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Ausfalls“, hieß es von Vodafone. Düsseldorf, 30. Juni 2016. Millionen Kunden von Vodafone und Kabel Deutschland haben derzeit tote Internetleitungen: In großen Teilen Deutschlands sind am Donnerstagabend seit etwa 18 Uhr die Kabel-Dienste für Internet…

Sowohl die Stadt wie auch die Telekom und andere private Anbieter haben den Glasfaser-Ausbau für schnelle Internet-Zugänge in Dresden inzwischen stark beschleunigt. Foto: Deutsche TelekomSowohl die Stadt wie auch die Telekom und andere private Anbieter haben den Glasfaser-Ausbau für schnelle Internet-Zugänge in Dresden inzwischen stark beschleunigt. Foto: Deutsche Telekom

Dresden und Drewag setzen Bündnis für schnelles Internet fort

Wirtschaftsförderung plant Breitbandzugänge für weitere Gewerbegebiete Dresden, 15. März 2016. Die Stadt Dresden und die Drewag-Stadtwerke werden ihr Breitband-Bündnis fortsetzen und in den nächsten Jahren weitere Gewerbegebiete über Drewag-Glasfasern mit schnellem Internet versorgen. Das hat Wirtschaftsstrategin Heike Lutoschka von der kommunalen Wirtschaftsförderung Dresden auf Oiger-Anfrage mitgeteilt. Zu den nächsten Ausbauprojekten gehöre das Gewerbegebiet an der Bismarckstraße in Niedersedlitz. Auch dort sollen bald Ladegeschwindigkeiten von 50 bis 100 Megabit je Sekunde (Mbs) möglich sein. Wirtschaftsförderung plant Breitbandzugänge für weitere Gewerbegebiete Dresden, 15. März 2016. Die Stadt Dresden und die Drewag-Stadtwerke werden ihr Breitband-Bündnis fortsetzen und in den nächsten Jahren weitere Gewerbegebiete über Drewag-Glasfasern mit…

Telekom-Techniker bei der Glasfaser-Installation. Foto: Deutsche Telekom

Schnelleres Internet in Dresden

Telekom und Kabel Deutschland rüsten Striesen, Blasewitz und weitere Stadtteile auf Tempo 200 auf Dresden/Radebeul, 29. Juli 2015. Die Telekom und Kabel Deutschland (KD) rüsten ihre Internetnetze in Dresden-Striesen und teils auch in anderen Stadtteilen auf. So hat die Telekom nun begonnen, die ersten Straßenzüge mit den neuen Glasfaser-Anschlüssen für schnelleres Internet in den Dresdner Stadtteilen Striesen und Blasewitz scharfzuschalten, wie Unternehmens-Sprecher Georg von Wagner auf Oiger-Anfrage bestätigte. Durch die sogenannte „Fiber to the Home“-Technik, bei der Lichtleiter teils bis in die Wohnungen hinein verlegt werden, sind hier nun Netzzugänge mit bis zu 200 Megabit je Sekunde (Mbs) möglich. Das ist viermal so schnell wie die bisherigen VDSL-Leitungen hergaben. Das Telekom-Ausbauprojekt in Striesen-Blasewitz, das insgesamt rund 28.000 Haushalte umfassen soll, ist allerdings noch nicht ganz abgeschlossen. Telekom und Kabel Deutschland rüsten Striesen, Blasewitz und weitere Stadtteile auf Tempo 200 auf Dresden/Radebeul, 29. Juli 2015. Die Telekom und Kabel Deutschland (KD) rüsten ihre Internetnetze in Dresden-Striesen und…

Ab Sommer 2015 gibt es kostenloses WLAN in der Dresdner Innenstadt. Fotos: Christoph Münch, LHD, Heiko Weckbrodt, Montage: Heiko Weckbrodt

WLAN-Hotspots im Sommer besonders gefragt

Kabel Deutschland: Beliebtester Hotspot in Dresden an der Wilsdruffer Straße Dresden, 20. Juli 2015. Je höher die Temperaturen, umso stärker werden öffentliche WLAN-Sender (Hotspots) im Stadtgebiet genutzt. Das hat Kabel Deutschland bei der Nutzer-Auswertung seiner Hotspots festgestellt. „Für den Hochsommer sind weitere Topwerte zu erwarten, wenn wieder zahlreiche Touristen und Passanten in die Innenstädte strömen“, schätzte das Vodafone-Tochterunternehmen ein. Kabel Deutschland: Beliebtester Hotspot in Dresden an der Wilsdruffer Straße Dresden, 20. Juli 2015. Je höher die Temperaturen, umso stärker werden öffentliche WLAN-Sender (Hotspots) im Stadtgebiet genutzt. Das hat Kabel…

Braucht manchmal einen kleinen Reset-Stups, um wieder auf Touren zu kommen: Der Kabel-Router. Foto: Kabel Deutschland

Wie kann ich Internet-Probleme mit Kabel Deutschland lösen?

Wenn das Internet mal wieder zu langsam ist, denkt man meistens zuerst an seinen Provider. Dies dachte ich auch, nachdem meine Internetverbindung mal wieder bei Kabel Deutschland lahmte. Doch nach 12 Stunden und keinen Hinweisen auf eine akute Störung in meinem Gebiet war ich etwas verunsichert und suchte nach einer anderen Lösung. Am Ende fand ich heraus, dass das Problem beim Router lag und nicht beim Provider. Ich kann deswegen nur empfehlen, auch mal folgendes auszuprobieren, wenn die Leitung mal wieder zu langsam ist: Wenn das Internet mal wieder zu langsam ist, denkt man meistens zuerst an seinen Provider. Dies dachte ich auch, nachdem meine Internetverbindung mal wieder bei Kabel Deutschland lahmte. Doch nach…

Abb.: Kabel Deutschland

Dresdner nutzen Gratis-WLAN von Kabel Deutschland rege

Acht Innenstadt-Hotspots 17.000 Mal genutzt Dresden, 23. Oktober 2014: Obwohl auf eine halbe Stunde Gratis-Internetzugang pro Tag begrenzt, werden die acht öffentlichen WLAN-Sender von „Kabel Deutschland“ (KD) in Dresden recht rege genutzt: In den vergangenen sechs Monaten haben sich über die kostenlosen Hotspots in der Innenstadt insgesamt über 17.000 Dresdner und Dresden-Besucher eingewählt, teilte das Unternehmen heute mit. Acht Innenstadt-Hotspots 17.000 Mal genutzt Dresden, 23. Oktober 2014: Obwohl auf eine halbe Stunde Gratis-Internetzugang pro Tag begrenzt, werden die acht öffentlichen WLAN-Sender von „Kabel Deutschland“ (KD) in Dresden recht…

Computertelefon mit WLAN-Sendestation im Hintergrund. Foto: Kabel Deutschland

Kabel Deutschland inzwischen mit über 300.000 WLAN-Stationen

Öffentliche Stationen demnächst auch in Görlitz Unterföring/Görlitz, 22. April 2014: Das Homespot-Programm von Kabel Deutschland (KD) trägt anscheinend Früchte: Mittlerweile stehen KD-Kunden bundesweit über 300.000 Einwahlstationen für drahtlose Internetzugänge via WLAN zur Verfügung, teilte das Unternehmen heute in Unterföhring mit. Öffentliche Stationen demnächst auch in Görlitz Unterföring/Görlitz, 22. April 2014: Das Homespot-Programm von Kabel Deutschland (KD) trägt anscheinend Früchte: Mittlerweile stehen KD-Kunden bundesweit über 300.000 Einwahlstationen für drahtlose Internetzugänge via…

Kabel Deutschland startet Gratis-WLAN in Dresden

Unternehmen spendiert bis zu 30 Minuten pro Tag, weitere Städte folgen Dresden, 10. Dezember 2013: Die Dresdner können ab sofort in der Neustadt und in Teilen der Altstadt bis zu 30 Minuten am Tag kostenlos per WLAN-Datenfunk ins Internet gehen. Dafür haben Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Kabel-Deutschland-Manager Jörg Süpitz gestern – wie bereits anegkündigt – acht Sendestationen freigeschaltet. In einer Hightech- und Forschungsstadt wie Dresden sei es besonders wichtig, dass alle Bürger überall das Internet nutzen können, betonte Hilbert – deshalb freue er sich über dieses „kleine Adventsgeschenk“ von Kabel Deutschland (KD) besonders. Unternehmen spendiert bis zu 30 Minuten pro Tag, weitere Städte folgen Dresden, 10. Dezember 2013: Die Dresdner können ab sofort in der Neustadt und in Teilen der Altstadt bis zu…

Kabel Deutschland startet am 10. Dezember Gratis-WLAN in Dresden

Bis zu 30 Minuten am Tag kostenlos Dresden, 6. Dezember 2013: Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) wird am kommenden Dienstag auf einen roten Knopf hauen und damit offiziell das bereits avisierte Gratis-WLAN von „Kabel Deutschland“ (KD) freischalten. Das geht aus einer Ankündigung der Stadtverwaltung hervor. Die Dresdner können dann täglich bis zu 30 Minuten lang kostenlos die WLAN-Hotspots (Sendemasten für Datenfunk) von KD nutzen. Bis zu 30 Minuten am Tag kostenlos Dresden, 6. Dezember 2013: Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) wird am kommenden Dienstag auf einen roten Knopf hauen und damit offiziell das bereits avisierte…

Kabel Deutschland plant freies WLAN-Netz in Dresden

Bis zu 30 Minuten Drahtlos-Internet pro Tag gratis Dresden, 10. Oktober 2013: Seit langem wird in Dresden ein freies Datenfunknetz auf WLAN-Basis für jedermann gefordert. Doch ein entsprechender Vorstoß der Linken scheiterte im Stadtrat und ähnliche Initiativen von Vereinen und Parteien sind bisher nur punktuell. Doch nun könnte sich auf privatwirtschaftlichem Wege eine Lösung anbahnen: Kabel Deutschland (KD) will bis zum Jahresende in Dresden und 14 weiteren Städten frei zugängliche WLAN-Zugänge installieren, die zumindest für 30 Minuten pro Tag gratis sind. Das hat der Kabelnetzbetreiber heute angekündigt. Die WLAN-Sender sollen bis zum Jahresende in Dresden freigeschaltet werden. Bis zu 30 Minuten Drahtlos-Internet pro Tag gratis Dresden, 10. Oktober 2013: Seit langem wird in Dresden ein freies Datenfunknetz auf WLAN-Basis für jedermann gefordert. Doch ein entsprechender Vorstoß der…

Kabel Deutschland akzeptiert Übernahme-Angebot von Vodafone

Unterföhring, 24. Juni 2013: Der Vorstand des deutschen Fernseh- und Internetkabel-Betreibers „Kabel Deutschland“ (KD) hat ein Übernahme-Angebot des britischen Telekommunikationsunternehmens „Vodadone“ akzeptiert und will dies auch seinen Aktionären empfehlen. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor. Unterföhring, 24. Juni 2013: Der Vorstand des deutschen Fernseh- und Internetkabel-Betreibers „Kabel Deutschland“ (KD) hat ein Übernahme-Angebot des britischen Telekommunikationsunternehmens „Vodadone“ akzeptiert und will dies auch seinen Aktionären empfehlen. Das…

Kabel Deutschland bietet ab April im Dresdner Netz „Video auf Bestellung“

Dresden, 27. März 2013: Kabel Deutschland (KD) bietet ab dem 2. April 2013 seine netzgestützte Abruf-Videothek „Select Video“ in seinem Dresdner TV-Kabelnetz frei. Der „Video on Demand“-Service wird für rund 100.000 Kunden in Dresden, Dohna, Heidenau, Meißen, Radeberg, Radebeul, im Freitaler Ortsteil Pesterwitz sowie im Bannewitzer Ortsteil Goppeln verfügbar sein, teilte das Unternehmen heute mit. Dresden, 27. März 2013: Kabel Deutschland (KD) bietet ab dem 2. April 2013 seine netzgestützte Abruf-Videothek „Select Video“ in seinem Dresdner TV-Kabelnetz frei. Der „Video on Demand“-Service wird für rund…