Alle Artikel mit dem Schlagwort: Immobilien

In immer mehr Bereichen soll Crowdfunding Finanzierungslücken schließen - inzwischen auch für große Bauprojekte, wie hier bei der Plattform "Exporo". Um die Zahlungsabwicklung vieler solcher Kampagnen kümmert sich ein kleines Unternehmen aus Pulsnitz in Sachsen. Foto: Secupay

Wenn der Internetschwarm einen Immobilien-Hai formt

Crowdfunding erfasst immer mehr Marktsegmente – oft mischen dabei sächsische Firmen mit Pulsnitz, 31. Juli 2015. Das Konzept des „Crowd Fundings“, mit dem anfangs vor allem Weltverbesserer und „verrückte“ Erfinder ihre Projekte mit Hilfe von Zuwendungen aus dem Internetschwarm finanzierten, greift auf immer mehr Sektoren über – und sächsische Unternehmen bestimmen diesen Trend wesentlich mit. Eine der führenden deutschen Crowdfunding-Plattformen, „Startnext“, wurde in Dresden gegründet, ebenso das Internetportal „Seedmatch“, das dieses Schwarmfinanzierungs-Konzept auf die Wirtschaft übertrug: Beim „Crowd Investing“ beteiligen sich Kleininvestoren per Internet an hoffnungsvollen Firmengründungen. Crowdfunding erfasst immer mehr Marktsegmente – oft mischen dabei sächsische Firmen mit Pulsnitz, 31. Juli 2015. Das Konzept des „Crowd Fundings“, mit dem anfangs vor allem Weltverbesserer und „verrückte“ Erfinder…

Thriller: „Tower Block“: Todesfalle im englischen Sozial-Ghetto

Das Grundproblem kennt man auch in Deutschland: In den 1970ern und 80ern stampften Staat, Kommunen und andere Bauherren große Stadtrandsiedlungen in Plattenbauweise aus dem Boden, doch im 21. Jahrhundert sind diese Wohnungen nur noch wenig gefragt, Verwahrlosungsspiralen drohen. Im englischen Thriller „Tower Block“ ist es ein Hochhaus am Rande einer britischen Großstadt: Völlig heruntergekommen, von einem privaten Investor übernommen, der den ganzen Block gern abreißen will. Inzwischen sind fast alle ausgezogen. Nur im obersten Stockwerk weigern sich die Mieter zu gehen. Das Grundproblem kennt man auch in Deutschland: In den 1970ern und 80ern stampften Staat, Kommunen und andere Bauherren große Stadtrandsiedlungen in Plattenbauweise aus dem Boden, doch im 21. Jahrhundert sind…