Alle Artikel mit dem Schlagwort: Führung

Ying und Yang

Der Chef 2.0 führt mit Empathie und Stärke

Wer Personalverantwortung im Unternehmen trägt, braucht heute mehr als nur Entschlusskraft Mitarbeiter erwarten von ihrem Chef im Unternehmen, in Instituten oder Behörden vor allem Führungsstärke und fachliche Kompetenz – das war schon immer so. Doch diese klassischen Qualitäten allein reichen heute nicht mehr allein aus, um eine Belegschaft erfolgreich zu führen: Denn die in vielen Belegschaften immer mehr dominierende sogenannte „Generation Y“ rekrutiert sich aus hochqualifizierten Mitarbeitern, für die Selbstentfaltung und Privatleben mindestens ebenso wichtig sind wie das Engagement für die Arbeit und die berufliche Karriere. Und diese Nachwuchskräfte erwarten von ihren Vorgesetzten auch die Fähigkeit und Bereitschaft, teamorientiert zu führen. Das hat eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Auftrag der „Initiative Zukunftsfähige Führung“ (izf) in Stuttgart ergeben. Wer Personalverantwortung im Unternehmen trägt, braucht heute mehr als nur Entschlusskraft Mitarbeiter erwarten von ihrem Chef im Unternehmen, in Instituten oder Behörden vor allem Führungsstärke und fachliche Kompetenz – das…






Dresdner Cyberport soll Milliarden-Firma werden

Eigner Burda wechselt Management aus Dresden, 12. November 2013: Die Dresdner „Cyberport GmbH“ soll zum Milliarden-Unternehmen wachsen und sich als einer der größten Internet-Elektronikhändler in Deutschland behaupten. Das hat Jörg Lübcke vom Haupteigner „Burda Digital“ angekündigt. Dafür hat Burda nun auch große Teile des Cyberport-Managements ausgetauscht. Allein im kommenden Jahr will die Cyberport-Chefetage rund 60 neue Jobs schaffen – vor allem in Dresden und Siebenlehn. Eigner Burda wechselt Management aus Dresden, 12. November 2013: Die Dresdner „Cyberport GmbH“ soll zum Milliarden-Unternehmen wachsen und sich als einer der größten Internet-Elektronikhändler in Deutschland behaupten. Das hat Jörg…