Alle Artikel mit dem Schlagwort: Erweiterung

Es kommt eben auf die Details an: Die Programmierer haben das Flugzeug nicht vergessen, das im Terminal von Valencia unter der Decke hängt. Abb.: Bildschirmfoto von Velancia X

Valencia X – Iberischer Airport für Flugsimulatoren

Aerosoft und Latinwings entführen in die „Stadt der Starken“ Die Urlaubssaison naht mit großen Schritten. Zeit also, unsere Aufmerksamkeit wieder etwas mehr in Richtung lohnender Urlaubsdestinationen zu lenken – wenn auch „nur“ im Flugsimulator. Aber mit dem aufkommenden Sommerflugplan ist es unerlässlich, Prepar3D oder den Flightsimulator X (FSX) mit den angesagtesten Ferienzielen zu bestücken. Aerosoft und Latinwings entführen in die „Stadt der Starken“ Die Urlaubssaison naht mit großen Schritten. Zeit also, unsere Aufmerksamkeit wieder etwas mehr in Richtung lohnender Urlaubsdestinationen zu lenken – wenn…

Der Trainings-Flugsimulator "Prepar3D" in Aktion: Eine 777 steigt in Dubai auf. Foto: Lockheed Martin

Totgesagte leben länger

Von Klötzchen-Grafik zum vollwertigen System-Simulator: PC-Flugsimulatoren im Wandel der Zeit Als ich mir Anfang der 1990er Jahre meinen ersten Personal-Computer zulegte, gab es ein Spiel, das mich besonders faszinierte: „Microsoft Flight Simulator“. Damals in der Version 4.0 für MS-DOS. Ich erinnere mich allerdings genauso gut daran, dass keiner meiner Freunde diese Faszination teilen mochte. Und das lag sicher nicht nur an der grob-pixeligen Grafik, die eine Cessna 172 ruckelnd in monochromen Bernstein-Farben auf den VGA-Monitor zauberte, sondern auch am Nerd-Status von PC-Simulationen im Allgemeinen. Heute, 25 Jahre später, ist Flugsimulation auf dem PC zwar immer noch eine Nische, aber dank einer sehr aktiven Entwickler- und Spielerszene, die sich immer mehr vom eigentlichen Kern des ursprünglichen „MS Flight Simulators“ entfernt hat, nach wie vor sehr aktiv und lebendiger denn je. Von Klötzchen-Grafik zum vollwertigen System-Simulator: PC-Flugsimulatoren im Wandel der Zeit Als ich mir Anfang der 1990er Jahre meinen ersten Personal-Computer zulegte, gab es ein Spiel, das mich besonders faszinierte: „Microsoft…

„Bioshock – Seebestattung“: Bizarres Untersee-Abenteuer für Booker und Elisabeth

Eigene Story in Parallelwelt Rapture, 1958, in einer anderen Zeitlinie: Eine elegante Dame schlüpft in Booker de Witts Detektei, legt ihm das Foto eines verschwundenen Mädchens auf den Schreibtisch, bittet um Feuer. Im umnebelten Hirn des Detektivs zünden die Synapsen: Kenne ich diese distanzierte Fremde? Elisabeth? Und dieses Mädchen auf dem Foto: Das ist Sally, seine Sally… Zögerlich nimmt de Witt den Auftrag an. Und der führt ihn durch die kapitalistische Unterwasserwelt „Rapture“ des Milliardärs Ryan, in bizarre Künstler-Nachtklubs und halbzerstörte Konsumtempel voll zugedröhnter Plasmid-Junkies, die ihn mit Brecheisen, Revolvern und magischen Eisgeschossen attackieren – bis Booker und Elisabeth schließlich vor der Luke stehen, in der Sally verschwunden ist… Eigene Story in Parallelwelt Rapture, 1958, in einer anderen Zeitlinie: Eine elegante Dame schlüpft in Booker de Witts Detektei, legt ihm das Foto eines verschwundenen Mädchens auf den Schreibtisch, bittet…

„Age of Empires II – Forgotten“: Dracula und Römer marschieren ein

Mit „The Forgotten“ kehren die Spielestudios von Microsoft zurück zu den Wurzeln: Mit dem Erweiterungspack für das Strategiespiel „Age of Empires II HD“, der seit heute über die Internetplattform „Steam“ erhältlich ist, kehrt Microsoft seinem fehlgeschlagenen Experiment mit dem Gratis-Ableger „AoE Online“ wohl endgültig den Rücken und spinnt einen alten Faden weiter. Denn das 1999 veröffentlichte „AoE II“ gilt vielen Strategen immer noch als das beste Spiel aus der Serie und an diesen Erfolg wollen die Redmonder nun anknüpfen. Mit „The Forgotten“ kehren die Spielestudios von Microsoft zurück zu den Wurzeln: Mit dem Erweiterungspack für das Strategiespiel „Age of Empires II HD“, der seit heute über die Internetplattform „Steam“…

Vergessene Erweiterung für Age of Empires kommt am 7. November

Redmond, 25. Oktober 2013: Das bereits angekündigte Expansions-Paket „The Forgotten“ für das Strategiespiel „Age of Empires II HD“ wird am 7. November 2013 auf dem Internet-Marktplatz „Steam“ veröffentlicht. Das hat Microsoft nun auf „Facebook“ angekündigt. Redmond, 25. Oktober 2013: Das bereits angekündigte Expansions-Paket „The Forgotten“ für das Strategiespiel „Age of Empires II HD“ wird am 7. November 2013 auf dem Internet-Marktplatz „Steam“ veröffentlicht. Das hat…

Infineon baut Chipfabrik-Kapazitäten in Dresden aus

Dresden, 30. Juli 2013: Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon baut seine Dresdner Fabriken aus – wenn auch moderater als in den Vorjahren. Das kündigte Standortsprecherin Diana Heuer an. Sie wollte zwar keine Investitionssumme nennen. Es dürfte sich aber vermutlich um einen ein- bis zweistelligen Millionenbetrag handeln. In den vergangenen fünf Jahren hatte Infineon bereits über 200 Millionen Euro in solche Erweiterungen in Dresden investiert, es handelt sich mittlerweile um die neunte Ausbaustufe. Dresden, 30. Juli 2013: Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon baut seine Dresdner Fabriken aus – wenn auch moderater als in den Vorjahren. Das kündigte Standortsprecherin Diana Heuer an. Sie wollte zwar…

Uni ziehts gen Süden: TU Dresden will Campus erweitern

Dresden, 26. Februar 2013: Die TU Dresden, die Physik-Institute der Max-Planck-Gesellschaft und das Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung (IFW) drängt es durch den jüngsten Exzellenz-Zuschlag und andere Wachstumsimpulse zunehmend gen Süden. Die Stadtverwaltung Dresden will daher das Campusgelände um weitere 23 Hektar über die Nöthnitzer Straße hinaus in Richtung Südhöhe erweitern. Dort sollen unter anderem neue Physikgebäude, ein Technikum und ein Supercomputerzentrum entstehen. Dresden, 26. Februar 2013: Die TU Dresden, die Physik-Institute der Max-Planck-Gesellschaft und das Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung (IFW) drängt es durch den jüngsten Exzellenz-Zuschlag und andere Wachstumsimpulse zunehmend gen…

„Starcraft 2“: Zergs greifen ab März 2013 an

Paris, 13. November 2012: Der zweite Teil des Strategiespiels „Starcraft II“ namens „Heart of the Swarm“ kommt am 12. März 2012 in den Handel. Das hat die Softwareschmiede Blizzard („World of Warcraft“) heute in Paris angekündigt. Der Erweiterungspack wird in einer neuen, 20 Missionen umfassenden Kampagne die Geschichte der Klingenkönigin Kerrigan erzählen, die die außerirdischen Zerg-Invasoren eint. Blizzard kündigte auch neue Kampfeinheiten und Mehrspieler-Funktionen an. Paris, 13. November 2012: Der zweite Teil des Strategiespiels „Starcraft II“ namens „Heart of the Swarm“ kommt am 12. März 2012 in den Handel. Das hat die Softwareschmiede Blizzard („World…

Jubiläums-Booster für „Age of Empires Online“: Das Imperium wendet sich nach Babel

Babylon, 15.8.2012: Das Zeitalter der Imperien hat nun auch Mesopotamien erreicht: In der Nacht zu heute haben Microsoft und die „Gas Powered“-Studios eine Jubiläums-Erweiterung für „Age of Empires Online“ eingespeist, die die Babylonier als neues Volk einführt, neue Missionen und diverse Verbesserungen mit sich bringt. Anlass: Vor einem Jahr, im August 2011, war das Internet-Strategiespiel  offiziell ans Netz gegangen. Babylon, 15.8.2012: Das Zeitalter der Imperien hat nun auch Mesopotamien erreicht: In der Nacht zu heute haben Microsoft und die „Gas Powered“-Studios eine Jubiläums-Erweiterung für „Age of Empires Online“ eingespeist,…