Alle Artikel mit dem Schlagwort: Börsengang

Abb.: ZMDi

Chipfirma ZMDi in Dresden erwägt Börsengang

Schaltkreis-Aufträge für Autos und Smartphones sorgen für Wachstum – und neue Kapitalpläne Dresden, 1. Juni 2015. Die Nachfrage für Chips und Sensoren für Autos und für Smartphones sowie Tablett-Rechner sorgt in der ZMDi AG für Wachstum: Das Dresdner Elektronikdesign-Zentrum hat 40 neue Jobs geschaffen und beschäftigt nun weltweit über 400 Mitarbeiter – darunter etwa 230 am Hauptsitz in Dresden. Der Umsatz legte im vergangenen Jahr um eher moderate 3,6 Prozent auf 61,1 Millionen Euro zu. Für dieses Jahr rechnet Vorstandsvorsitzender Thilo von Selchow mit etwa fünf bis zehn Prozent Umsatzplus. Der Vorstand erwägt nun einen Börsengang, um neues Kapital für weitere Wachstumsprojekte zu gewinnen. Als Alternative kämen aber auch eine Anleihe oder der Einstieg neuer Anteilseigner in Frage. Schaltkreis-Aufträge für Autos und Smartphones sorgen für Wachstum – und neue Kapitalpläne Dresden, 1. Juni 2015. Die Nachfrage für Chips und Sensoren für Autos und für Smartphones sowie Tablett-Rechner sorgt…

Logo: Tele Columbus

Kabelnetz-Betreiber „Tele Columbus“ will 2015 an die Börse

300 Mio. € Erlös erwartet – Geld soll in Netzausbau und Schuldenabbau fließen Berlin, 2. Januar 2014: Der ostdeutsche Kabelnetz-Betreiber „Tele Columbus“ (TC) will im ersten Halbjahr 2015 an die Börse gehen und dadurch rund 300 Millionen Euro einnehmen. Das kündigte das in Berlin ansässige Unternehmen heute mit. Mit dem Erlös werde TC seine Kabelnetze für Fernsehen, Telefonie und Internetzugänge ausbauen und Altschulden abtragen. 300 Mio. € Erlös erwartet – Geld soll in Netzausbau und Schuldenabbau fließen Berlin, 2. Januar 2014: Der ostdeutsche Kabelnetz-Betreiber „Tele Columbus“ (TC) will im ersten Halbjahr 2015 an die…

Abb.: BSF (Amazon)

Die meisten Netznutzer kaufen Klamotten online

Berlin, 1. Oktober 2014: Die meisten Internetnutzer kaufen wenigstens gelegentlich Kleider, Schuhe oder Accessoires elektronisch ein: Der Anteil der Online-Klamottenkäufer hat sich in den vergangenen fünf Jahren auf nun 73 Prozent fast vervierfacht. Das teilte der deutsche Hightech-Verband „Bitkom“ anlässlich des heutigen Börsengangs des Online-Händlers „Zalando“ unter Berufung auf eine repräsentative Umfrage mit. hw Berlin, 1. Oktober 2014: Die meisten Internetnutzer kaufen wenigstens gelegentlich Kleider, Schuhe oder Accessoires elektronisch ein: Der Anteil der Online-Klamottenkäufer hat sich in den vergangenen fünf Jahren auf nun 73…

Globalfoundries will 2015 profitabel sein

Abu Dhabi, 19.  November 2012: Der Chip-Auftragsfertiger „Globalfoundries“ (GF) will 2015 in die Gewinnzone kommen und erwägt für die Zeit danach auch einen Börsengang. Das haben GF und deren Eigentümer ATIC laut mehreren Berichten während einer Pressekonferenz in Abu Dhabi mitgeteilt. Abu Dhabi, 19.  November 2012: Der Chip-Auftragsfertiger „Globalfoundries“ (GF) will 2015 in die Gewinnzone kommen und erwägt für die Zeit danach auch einen Börsengang. Das haben GF und deren Eigentümer…

Nun bestätigt: Dresdner OLED-Firma Novaled geht an die US-Börse

Dresden/New York, 20.3.2012: In der Gerüchteküche brodelte es bereits seit einigen Tagen, nun ist es offiziell: Die Dresdner Technologiefirma „Novaled“ geht an die Börse. Wie das Unternehmen heute mitteilte, will es seine Aktien an der Nasdaq beziehungsweise der New York Stock Exchange platzieren. Dresden/New York, 20.3.2012: In der Gerüchteküche brodelte es bereits seit einigen Tagen, nun ist es offiziell: Die Dresdner Technologiefirma „Novaled“ geht an die Börse. Wie das Unternehmen heute mitteilte, will…

Gerücht: OLED-Firma Novaled plant Börsengang

Dresden, 18.3.2012: Die Hinweise verdichten sich, dass das auf Organische Leuchtdioden (OLEDs) spezialisierte Dresdner Unternehmen „Novaled“ an die Börse gehen will. Bereits seit einigen Tagen geht in der Branche die Vermutung um, Novaled wolle seine Aktien an der US-amerikanischen NASDAQ platzieren. Auf Oiger-Anfrage hatte Novaled-Sprecherin Anke Lemke allerdings entsprechende Meldungen nicht kommentieren wollen. Dresden, 18.3.2012: Die Hinweise verdichten sich, dass das auf Organische Leuchtdioden (OLEDs) spezialisierte Dresdner Unternehmen „Novaled“ an die Börse gehen will. Bereits seit einigen Tagen geht in der Branche die…