Alle Artikel mit dem Schlagwort: Benchmark

Viola Klein, Geschäftsführerin der Saxonia Systems Holding, und Saxonia-Systems-Vorstandschef Andreas Mönch freuen sich über die Auszeichnung. Foto: Zänker

„Saxonia Systems“ für Innovationskraft ausgezeichnet

Experton-Analyse: Sachsen bringen vorbildhaft Software-Spezialisten in virtuellen Teams zusammen Dresden, 26. September 2016. Als besonders innovativ hat das Marktforschungs-Unternehmen „Experton Group“ die „Saxonia Systems“ in Dresden ausgezeichnet: Die sächsische Software-Schmiede nehme in Deutschland eine Spitzenposition ein, wenn es um die Entwicklung neuer anwendungsnaher Computerprogramme für Kunden gehe, schätzten die Marktanalysten ein. Experton-Analyse: Sachsen bringen vorbildhaft Software-Spezialisten in virtuellen Teams zusammen Dresden, 26. September 2016. Als besonders innovativ hat das Marktforschungs-Unternehmen „Experton Group“ die „Saxonia Systems“ in Dresden ausgezeichnet: Die sächsische Software-Schmiede…






Deutsche Wirtschaft weniger innovativ

Rang 6 von 35 Ländern im „Innovationsindikator“ Berlin/Bonn, 29. Oktober 2014: Deutschland bleibt im „Innovationsindikator“ unter 35 untersuchten Industrienationen auf Rang 6. Das teilten die „Deutsche-Telekom-Stiftung“ und der „Bundesverband der Deutschen Industrie“ (BDI) mit, die die Untersuchung jährlich in Auftrag geben. Schwachpunkte waren zum Beispiel das deutsche Bildungssystem und die Innovationskraft der Wirtschaft. Letztere ist im Ranking von Rang 3 af 5 abgerutscht. Rang 6 von 35 Ländern im „Innovationsindikator“ Berlin/Bonn, 29. Oktober 2014: Deutschland bleibt im „Innovationsindikator“ unter 35 untersuchten Industrienationen auf Rang 6. Das teilten die „Deutsche-Telekom-Stiftung“ und der „Bundesverband der…






Verbrauchs-Klassen sollen in den App-Stores den Energiehunger von Android-Programmen kennzeichnen. Abb.: TUD

Dresdner Informatiker fordern Energie-Labels für Apps

Verbrauchs-Etiketten in App-Stores sollen für längere Akku-Laufzeiten sorgen Dresden, 12. September 2014: Wer kennt das nicht? Über Nacht ist das eben noch vollgeladene iPhone oder Galaxy-Smartphone fast völlig leergesaugt, obwohl es wie immer nur im Standby-Modus auf dem Schreibtisch lag. Und dann fällt es dem Besitzer wie Schuppen aus den Haaren: Ach ja, diese neue App, die ich gestern installiert habe… Deshalb sollen Apps für Computertelefone (Smartphones) künftig ähnlich wie Waschmaschinen oder Kühlschränke mit Energie-Verbrauchsetiketten versehen werden. Das haben Dresdner Informatiker auf einem „Innovationstag“ der TU Dresden vorgeschlagen, bei dem rund 170 Forscher und Wirtschaftsvertreter über künftige Energiespeicher diskutiert hatten. Durch entsprechende Kennzeichnungen der Mini-Programme in den App-Stores könnten die Nutzer die Akku-Laufzeit ihrer Telefone dann auch besser beeinflussen, betonten die Software-Technologen. Verbrauchs-Etiketten in App-Stores sollen für längere Akku-Laufzeiten sorgen Dresden, 12. September 2014: Wer kennt das nicht? Über Nacht ist das eben noch vollgeladene iPhone oder Galaxy-Smartphone fast völlig leergesaugt, obwohl…






Finnen motzen Tempotest „PCMark“ auf

Espoo, 19. Januar 2014: Die finnische Software-Schmiede „Futuremark“ aus Espoo hat für ihr Tempotest-Programm „PCMark“ eine Aktualisierung eingespielt, die einer neuen Version nahe kommt. Espoo, 19. Januar 2014: Die finnische Software-Schmiede „Futuremark“ aus Espoo hat für ihr Tempotest-Programm „PCMark“ eine Aktualisierung eingespielt, die einer neuen Version nahe kommt.






„iPhone 5s“ im Test: Schneller, leichter, empfindlicher

Mit dem „iPhone 5s“ hat Apple seine Smartphone-Reihe spürbar überarbeitet – wenngleich sich solche Neuerungen wie der eingebaute 64-Bit-Prozessor wohl erst mittelfristig richtig auszahlen dürften. Das neue Apfeltelefon ist auf jeden Fall spürbar leichter und flacher ausgefallen als seine Vorgänger, arbeitet– wenn auch nicht ganz so deutlich – auch etwas schneller im tagtäglichen Betrieb, während sich die praktische Akku-Laufleistung kaum geändert hat, wie die Oiger-Tests ergeben haben. Die leichtere Anmutung des neuen iPhones ist indes ein zweischneidiges Schwert: Es ist empfindlicher gegen Beschädigungen geworden und rutscht auch leichter aus der Hand – wie wir leider recht rasch erleben mussten. Mit dem „iPhone 5s“ hat Apple seine Smartphone-Reihe spürbar überarbeitet – wenngleich sich solche Neuerungen wie der eingebaute 64-Bit-Prozessor wohl erst mittelfristig richtig auszahlen dürften. Das neue Apfeltelefon ist auf…






Tempotest „PCMark 8“ kommt Mitte 2013 mit Akku-Test

Espoo, 20. Mai 2013: Die finnische Testprogramm-Schmiede „Futuremark“ wird voraussichtlich gegen Ende des zweiten Quartals 2013 eine neue Version seines PC-Tempomessprogramms „PCMark“ veröffentlichen. Wie das Unternehmen in Espoo heute mitteilte, wird „PCMark 8“ auch einen Batterietest enthalten, um die Akku-Laufleistung von tragbaren Rechnern auszumessen. Espoo, 20. Mai 2013: Die finnische Testprogramm-Schmiede „Futuremark“ wird voraussichtlich gegen Ende des zweiten Quartals 2013 eine neue Version seines PC-Tempomessprogramms „PCMark“ veröffentlichen. Wie das Unternehmen in Espoo heute mitteilte,…






Spiele-Tempotest „3DMark“ führt Klassengesellschaft in Computerwelt ein

Espoo, 6. Februar 2013: Nach einigen Verzögerungen hat die finnische Benchmark-Schmiede „Futuremark“ nun ihren neuen Spieletempo-Test „3DMark“ zum Herunterladen bereit gestellt. Das Besondere daran: Das Testprogramm führt mit seinen teils spektakulären Grafik- und Physiksimulationen nicht nur modernste Windows-PCs an ihre Leistungsgrenzen, sondern lässt auch Vergleichsmessungen mit Android-, Apple- und WindowsRT-Tablettrechnern und Computertelefonen zu. Espoo, 6. Februar 2013: Nach einigen Verzögerungen hat die finnische Benchmark-Schmiede „Futuremark“ nun ihren neuen Spieletempo-Test „3DMark“ zum Herunterladen bereit gestellt. Das Besondere daran: Das Testprogramm führt mit seinen teils…






PCs, Tablets, Telefone: Neues 3DMark wird Allestester

Espoo, 14. November 2012: Die finnische Benchmark-Schmiede „Futuremark“ wird die nächste Version ihres Grafiktest-Programms „3D Mark“ plattformübergreifend in den nächsten Wochen veröffentlichen, sprich: Erstmals wird es damit möglich sein, die Spiele-Leistung von PCs, Tablettrechnern, Computertelefonen (Smartphones) und anderen Geräten wirklich miteinander zu vergleichen. Das kündigte Futuremark-Präsident Oliver Baltuch an. Espoo, 14. November 2012: Die finnische Benchmark-Schmiede „Futuremark“ wird die nächste Version ihres Grafiktest-Programms „3D Mark“ plattformübergreifend in den nächsten Wochen veröffentlichen, sprich: Erstmals wird es damit möglich sein, die…






Futuremark-Analyse: Selbst Telefone schneller als Microsoft-Tablet

Espoo, 5. November 2012: Die finnischen Benchmark-Experten von „Futuremark“ („3DMark„) haben Microsofts neuen Tablettcomputer und vermeintlichen iPad-Konkurrenten „Surface“ unter die Lupe genommen – und sind zu vernichtenden Resultaten gekommen. Demnach erreicht das „Surface“ im plattformübergreifenden, Browser-basierten Geschwindigkeitstest „Peacekeeper“ lediglich 348 Punkte und ist damit nicht nur dramatisch langsamer als die Apple-Konkurrenz, sondern wird sogar von Computertelefonen wie Samsungs „Galaxy S 3“ oder dem iPhone abgehängt. Espoo, 5. November 2012: Die finnischen Benchmark-Experten von „Futuremark“ („3DMark„) haben Microsofts neuen Tablettcomputer und vermeintlichen iPad-Konkurrenten „Surface“ unter die Lupe genommen – und sind zu vernichtenden Resultaten gekommen. Demnach…






Futuremark: iPad 3 nicht schneller als Vorgänger

Espoo, 20.3.2012: Trotz des neuen A5X-Prozessors ist Apples neuer Tablettcomputer iPad 3 nicht schneller als der Vorgänger iPad 2 mit dem A5-Prozessor. Und was Apple gar nicht gerne hören wird: Das neue iPad muss sich auch dem Acer-Tablet „Iconia“ auf Windows-8-Basis geschlagen geben. Das geht aus Messungen der finnischen Benchmarkfirma „Futuremark“ („3DMark“, „PCMark“) in Espoo hervor. Espoo, 20.3.2012: Trotz des neuen A5X-Prozessors ist Apples neuer Tablettcomputer iPad 3 nicht schneller als der Vorgänger iPad 2 mit dem A5-Prozessor. Und was Apple gar nicht gerne hören wird:…






„Core i7 3690 X EE“ im Oiger-Test: Intels neues Flaggschiff stürmt mit bis zu 4,6 GHz vorwärts

Mit seinem Sechskern-Prozessor „Core i7 3690 X EE“ durchbricht Intel die zunächst unbeherrschbar erscheinende Limit von 4 Gigahertz (GHz). Die neue Extremedition aus der „Sandy Bridge“-Reihe wird zwar nominell nur mit 3,3 GHz Takt ausgeliefert, lässt sich aber mit einer eigens dafür eingerichteten BIOS-Funktion auch durch Laien mit zwei Klicks auf 4,6 GHz hochtreiben – im Dauerbetrieb. In diesem Modus schlug sich der Neue im Oiger-Testlabor auch sehr wacker, in einigen Disziplinen sogar grandios. Mit seinem Sechskern-Prozessor „Core i7 3690 X EE“ durchbricht Intel die zunächst unbeherrschbar erscheinende Limit von 4 Gigahertz (GHz). Die neue Extremedition aus der „Sandy Bridge“-Reihe wird zwar nominell nur…






Finnen bastelt an Spieletest 3DMark für Android

Helsinki, 29.11.2011: Die finnischen Benchmark-Spezialisten von „Futuremark“ sind offensichtlich davon überzeugt, dass dem noch jungen Alternativ-Betriebssystem „Android“ eine große Zukunft auf Tablett- und anderen Spielefähigen Computern bevorsteht: Sie wollen die nächste Version ihre Spieletests „3DMark“ nicht nur für Windows 8, sondern auch für das linuxbasierte „Android“ entwickeln, wie das Unternehmen in Helsinki heute mitteilte. Helsinki, 29.11.2011: Die finnischen Benchmark-Spezialisten von „Futuremark“ sind offensichtlich davon überzeugt, dass dem noch jungen Alternativ-Betriebssystem „Android“ eine große Zukunft auf Tablett- und anderen Spielefähigen Computern bevorsteht: Sie wollen die…






Futuremark kündigt Benchmark „3DMark for Windows 8“ an

Helsinki, 14.11.2011: Bisher gibt es noch nicht einmal ein offizielles Veröffentlichungsdatem für die nächste Generation des Betriebssystems „Windows“, da kündigt die finnische Software-Schmiede „Futuremarks“ bereits ein Spiele-Testprogramm für Windows 8 an: Der Benchmark „3DMark for Windows 8“ soll 2012 erscheinen und  neben intel-kompatiblen Prozessoren auch ARM-Prozessoren unterstützen. hw Helsinki, 14.11.2011: Bisher gibt es noch nicht einmal ein offizielles Veröffentlichungsdatem für die nächste Generation des Betriebssystems „Windows“, da kündigt die finnische Software-Schmiede „Futuremarks“ bereits ein Spiele-Testprogramm für Windows 8…