Heiko Weckbrodt

Heiko Weckbrodt. Foto: Ronny Siegel

Heiko Weckbrodt. Foto: Ronny Siegel

Heiko Weckbrodt war 16 Jahre als Redakteur bei den „Dresdner Neuesten Nachrichten“ tätig und betreute dort neben anderen Themen die Schwerpunkte Wirtschaft, Technologieunternehmen und Forschung sowie die Computerseite. Studiert hat er Publizistik und Geschichte mit dem Fokus DDR-Wirtschaftsgeschichte. Inzwischen ist er als freiberuflicher Journalist tätig und publiziert vor allem auf der Nachrichtenplattfom „Oiger“, schreibt aber gelegentlich auch für andere Magazine und Publikationen. Lieblingsbeschäftigung: Lesen! Privat schreibt er über seine Ausflüge auf dem Blog „Reise-Oiger„.

Xing-Profil

Xing-Profil

Mein Profil bei G+

Profil bei G+

Abb.: Facebook

Facebook

Abb.: Twitter

Twitter

 

 

 

Seminar interessant schreiben Grafik: hw

Grafik: hw

Seminar-Angebot „Interessant Schreiben“

Wollen Sie lernen, ausdrucksvoller und lebendiger zu schreiben? So zu formulieren, dass die Empfänger Ihrer Botschaften gerne weiterlesen und den Newsletter nicht gleich mit der Lösch-Taste eliminieren? Ich unterstütze Sie beziehungsweise Ihre Mitarbeiter gern dabei:

In kleinen Gruppen mit bis zu zehn Teilnehmern trainieren wir im Einsteiger-Seminar „Interessant schreiben“, wie Sie Meldungen, Pressemitteilungen und journalistische Texte verfassen, gehen Punkt für Punkt im persönlichen Gespräch die Textentwürfe der Teilnehmer durch: Wo sind Schwachstellen? Wie kann ich zum Beispiel eine anspruchsvolle technologische Innovation allgemein verständlich erklären?

Wir passen die Seminarzeit an Ihre Wünsche an. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Angebot wünschen:

per Telefon 0351-2819937 oder

per E-Mail an hweckbrodt@gmail.com

 

Kurzvita:

•  Geboren 1970 in Bad Frankenhausen

• 1991-96 Studium der Geschichte und Publizistik an der Freien Universität Berlin

• 1990-1997: zunächst nebenberuflich, später als Vollzeitjob freier Journalist (u. a. Siegener Zeitung, Sächsische Zeitung, Dresdner Neueste Nachrichten)

• 1999-2000 Volontariat bei den Dresdner Neuesten Nachrichten

• 2000-2014: festangesteller Redakteur bei den Dresdner Neuesten Nachrichten (u.a. Gerichtsreporter, Sozialpolitik, Wirtschaft, Forschung)

• seit 2015: freiberuflicher Journalist und Herausgeber des Nachrichtenportals Oiger