News, Wirtschaft, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Nicolaus Blank aus Zwickau ist Deutschlands schlauester Wirtschaftsschüler

Nicolaus Blank. Foto: Swen Lämmel

Bundessieger Nicolaus Blank. Foto: Swen Lämmel

Berlin/Zwickau, 26. März 2018. Nicolaus Blank aus Zwickau ragt unter Deutschlands Schülern als Wirtschafts-Ass hervor: Der 15-Jährige hat sich im Finale des Schülerquiz’ „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ am Wochenende in Zwickau als Bundessieger durchgesetzt. Das teilten die „Wirtschaftsjunioren Deutschland“ (WJD) heute mit, die den Wettbewerb organisiert hatten.

„Wirtschaftliche Zusammenhänge sind für jeden relevant“

„Mit dem Quiz wollen wir Schüler für Wirtschaft begeistern und an das Berufsleben heranführen“, erklärte die WJD-Bundesvorsitzende Kristine Lütke. „Ob zukünftiger Unternehmer oder mündiger Verbraucher – wirtschaftliche Zusammenhänge sind für jeden relevant. Wirtschaftswissen ist Teil der Allgemeinbildung.“

Die Shcüler beim Wirtschaftsquiz. Foto: WJD

Die Shcüler beim Wirtschaftsquiz. Foto: WJD

Fast 20.000 Schüler teilgenommen

An dem Quiz hatten deutschlandweit insgesamt knapp 20.000 Schülern teilgenommen. Die 30 besten Schüler traten am Wochenende in Zwicku beim Bundesfinale gegeneinander an. Zu beantworten waren 30 Multiple-Choice-Fragen über Wirtschaft, Politik, Internationales, Finanzen und Digitalisierung. Im Rahmenprogramm konnten sie unter anderem mit Informatik-Professor Rainer Wasinger von der der Westsächsischen Hochschule Zwickau eine Taschengeld-App programmieren. Beim Besuch des Hockey-Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau informierten sie sich über die Rolle des Profisports als Wirtschaftsfaktor.

hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.