Internet & Web 2.0, News, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Telekom plant schnelles Internet für Reinholdshain

Sowohl die Stadt wie auch die Telekom und andere private Anbieter haben den Glasfaser-Ausbau für schnelle Internet-Zugänge in Dresden inzwischen stark beschleunigt. Foto: Deutsche TelekomSowohl die Stadt wie auch die Telekom und andere private Anbieter haben den Glasfaser-Ausbau für schnelle Internet-Zugänge in Dresden inzwischen stark beschleunigt. Foto: Deutsche Telekom

Foto: Deutsche Telekom

Unternehmen will im Jahr 2018 Gewerbegebiet glasfaser-verkabeln

Dippoldiswalde, 8. Februar 2018. Die Telekom will das Gewerbegebiet Reinholdshain in Dippoldiswalde bei Dresden mit schnelleren Internetzugängen versorgen. Bedingung: Mindestens 30 % der dort ansässigen Unternehmen entscheiden sich dafür.

In diesem Falle werde die Telekom das Gewerbegebiet bis zum Jahresende mit Glasfasern verkabeln. Dadurch sollen dort Ladegeschwindigkeiten bis zu ein Gigabit je Sekunde (Gbs) möglich werden.

Die Telekom plant, dabei das Trenching-Verfahren einzusetzen. Anstatt teure Gräben auszuheben, fräsen Arbeiter dabei nur dünne Rillen in die Straßen, verlegen die Glasfaser-Kabel und versiegeln die Fahrbahn wieder.

Für die Firmen im Gewerbegebiet Reinholdshain bietet die Telekom einen Glasfaser-Infoabend am Donnerstag, 15. Februar 2018, an. Er beginnt um 18 Uhr in der Kultureinrichtung „Parksäle“, Dr.-Friedrich-Straße 25, 01744 Dippoldiswalde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.