News, Wirtschaft, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Solarwatt Dresden bietet Matrix-Batteriespeicher nun europaweit an

Die MyReserve-Matrix-Speicher von Solarwatt (rechts an der Wand) im Einsatz in einer Werkstatt mit vielen elekrischen Verbrauchern. Foto: Solarwatt

Die MyReserve-Matrix-Speicher von Solarwatt (rechts an der Wand) im Einsatz in einer Werkstatt mit vielen elekrischen Verbrauchern. Foto: Solarwatt

Dresden, 5. Februar 2018. Das Photovoltaik-Unternehmen „Solarwatt“ aus Dresden vertreibt seine modularen Batteriespeicher „MyReserve Matrix“ jetzt auch international. „Die ersten beiden Länder sind Spanien und Italien“, kündigte das Unternehmen an. „Bis zum Frühjahr folgen Frankreich, Großbritannien, Schweden und die Niederlande.“

Solarwatt hatte ursprünglich vor allem Solarmodule hergestellt. Inzwischen entwickeln die Dresdner ganze Systeme, zu denen neben den Sonnenstromsammlern auf dem Dach auch Energie-Zwischenspeicher und Energiemanager-Computerprogramme gehören. Die „MyReserve“-Batteriespeicher in der Matrix-Version lassen sich zu verschiedenen Kapazitätsstufen kombinieren. Laut Unternehmens-Angaben haben die MyReserve-Speicher einen besonders hohen Wirkungsgrad und reagieren besonders schnell auf den steigenden oder fallenden Strombedarf von Haushaltsgeräten und anderen Energieverbrauchern in einem Wohnhaus. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.