News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Ostdeutsches Geschäftsklima auf Rekordhoch

Industrie Zahnrad Konjunktur. Abb.: Heiko Weckbrodt

Abb.: Heiko Weckbrodt

Dresden, 30. Januar 2018. Die ostdeutschen Unternehmer schätzten das Geschäftsklima zu Beginn des Jahres 2018 als rekordverdächtig gut ein. Das haben die Dresdner ifo-Wirtschaftsforscher mitgeteilt. Demnach kletterte der ifo-Geschäftsklimaindex im Januar 2018 von 113,9 auf 115,1 Punkte. Damit sei der bisherige Rekordwert vom September 2017 wieder erreicht, hieß es vom ifo.

Vor allem im Baugewerbe und im Großhandel haben sich die Lageeinschätzungen der Unternehmer verbessert, in der Industrie blieben sie auf hohem Niveau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.