Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Jeder Dritte vertickt ungeliebte Geschenke im Netz

Hier gehts zum Weihnachtsmarkt, das ist nicht zu übersehen. Foto: Peter Weckbrodt

Foto: Peter Weckbrodt

¾ haben schon Gebrauchtes im Internet gekauft

Berlin, 27. Dezember 2017. Fast jeder dritte Internet-Nutzer in Deutschland will Weihnachtsgeschenke, die er oder sie nicht mag, auf Online-Marktplätze oder Auktionsplattformen verkaufen. Das hat eine Umfrage von „Bitkom Research“ unter 1010 Bundesbürgern ergeben. Umgedreht haben drei von vier Internetnutzern in Deutschland schon einmal gebrauchte Produkte online gekauft.

Ratz-fatz online

„Noch nie war es so einfach, seine ausgedienten Gegenstände wieder zu Geld zu machen“, schätzte Julia Miosga vom deutschen Digitalwirtschafts-Verband „Bitkom“ in Berlin ein. „Mit dem Smartphone nimmt man ein Foto der gebrauchten Dinge auf und stellt sie per App mit wenigen Klicks auf einen Online-Marktplatz.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.