News, Wirtschaft, zAufi
Schreibe einen Kommentar

eAuto-Ladestation aus purem Gold

mobilen Ladestation Juice Booster 2 aus purem Gold. Foto: Juice Technology

mobilen Ladestation Juice Booster 2 aus purem Gold. Foto: Juice Technology

Käufer aus Mittlerem Osten legte dafür halbe Million Dollar hin

Cham, 23. Dezember 2017. Einen eAuto-Ladeadapter ganz aus purem Gold hat das Schweizer Unternehmen „Juice Technology“ aus Cham jetzt vorgestellt. Das gute Stück kostet eine halbe Million Dollar. Dabei handelt es sich um eine Sonderanfertigung des Adapters „Juice Booster 2“, der durch Wechselstecker und automatische Stromstärke-Regler nahezu jede Stromzapfstelle für jedes Elektroauto nutzbar machen soll.

Kunde: Gold wird nicht so heiß in der Sonne

Der Käufer der goldenen Version stammt „aus dem Mittleren Osten“, wollte aber nicht genannt werden. Es handelt sich aber möglicher um einen Ölscheich aus Arabien, denn die Schweizer zitieren ihn mit den Worten: „Ich mag den Glanz und das Gehäuse wird in der Sonne weniger heiß.“

Schweizer planen keine Serienproduktion

„Obwohl dies sehr überzeugende Eigenschaften sind, werden wir diese Produktvariante voraussichtlich nicht in unser Standardsortiment aufnehmen“, kommentierte „Juice Technology“-Chef Christoph Erni. „Vor allem, weil die meisten Onlineshops zu kurze Zahlenfelder im Warenkorb haben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.