Internet & Web 2.0, News, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Youtuber beliebter als Filmstars und Sportler

Mit der blauen Stecknadel oben kann man Youtube-Videos auf Platte speichern. Abb.: Cyberlink

Abb.: Cyberlink

Berlin, 2. November 2017. Die Akteure von Youtube-Videokanälen mit ihren Schmink-Tipps, Klamotten-Werbung und Spielzeug-Tests sind vor allem unter den jüngeren Deutschen besonders beliebteste Promis. Das hat eine Umfrage von „Bitkom Research“ unter 926 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren ergeben.

Musiker sind für die deutschen Kinder und Jugendlichen die größten Stars - gelcdih gefolgt von den Youtubern. Grafik: Birkom

Musiker sind für die deutschen Kinder und Jugendlichen die größten Stars – gleich gefolgt von den Youtubern. Grafik: Bitkom

36 Prozent der Befragten gaben an, dass Youtuber wie Julien Bam, Bibis Beauty Palace, LeFloid oder Die Lochis ihre Lieblinge sind. Dagegen nannten nur 23 Prozent der Kinder und Jugendliche diverse Sport-Idole als Lieblingsstars. 18 Prozent nannten hier Schauspieler. An der Spitze behaupten sich freilich weiter Musiker und Bands (38 %).

Streaming-Stars auf Augenhöhe

„Auch weil viele Kinder und Jugendliche heute ein eigenes Smartphone haben, spielt die Nutzung von Youtube in ihrem Freizeitverhalten eine immer stärkere Rolle“, schätzte Marie-Teresa Weber vom deutschen Digitalwirtschafts-Verband „Bitkom“ in Berlin ein. „Jugendliche finden auf YouTube Vorbilder, die für sie erreichbar scheinen. YouTube-Stars agieren mit ihren Fans auf Augenhöhe, wenn sie mit der Kamera im eigenen Kinderzimmer Videos zu Themen aus dem Alltag ihrer Fans drehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.