Internet & Web 2.0, News, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Billiger.de eröffnet Dependance in Dresden

Die Niederlassung Dresden von billiger.de befindet sich an der Königsbrücker Straße. Foto: solute

Die Niederlassung Dresden von billiger.de befindet sich an der Königsbrücker Straße. Foto: solute

Büro an der Königsbrücker Straße startet mit drei Software-Entwicklern

Dresden/Karlsruhe, 26. April 2017. Das Preisportal Billiger.de hat eine Niederlassung in Dresden eröffnet. Das teilte die Karlsruher Solute GmbH mit, die Portale wie Billiger.de und (seit Ende 2016) auch Shopping.de betreibt. „Der Dresdner Standort stellt, wie schon der Leipziger, eine wichtige zusätzliche Weiche für die künftige Unternehmensentwicklung“, betonte Sprecher Konstantin Korosides. Die neue Betriebsstätte liegt im Einzugsgebiet des Szeneviertels Dresden-Neustadt.“

Dresdner Team soll Strom- und Versicherungs-Tarife vergleichen

Das Dresdner Büro startet in einem Neubau an der Königsbrücker Straße mit zunächst drei Software-Entwicklern. Sechs weitere Mitarbeiter sollen das Startteam verstärken. In Dresden soll das dann zunächst neunköpfige Team an Tarifvergleichen arbeiten, beispielsweise für Strom oder Versicherungen.

Auch Unister-Mitarbeiter übernommen

Billiger.de ist ein Vergleichsportal für Produktpreise im Internet. Laut Solute-Angaben hat die Seite monatlich 2,42 Nutzer. Die solute GmbH hat rund 200 Mitarbeiter an drei deutschen Standorten: im Hauptquartier in Karlsruhe, in Leipzig und nun auch in Dresden. „Zusätzlich sind 21 Mitarbeiter bei dem von Unister übernommenen Restposten-Kaufhaus Shopping.de (Shopping.de Handels GmbH) beschäftigt. 70 weitere Mitarbeiter arbeiten der solute GmbH aus dem bulgarischen Plovdiv zu“, informierte das Unternehmen. hw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.