News, Wirtschaft, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Lars Dittert ist neuer Chef der VW-Manufaktur Dresden

Der neue Manufaktur-Chef Lars Dittert. Foto: Heiko Weckbrodt

Der neue Manufaktur-Chef Lars Dittert. Foto: Heiko Weckbrodt

Dresden, 3. April 2017. Der Dresdner Wirtschaftsingenieur Lars Dittert ist der neue Standortleiter für die Gläserne Volkswagen-Manufaktur in Dresden. Der 43-Jährige sieht vor allem zwei Fokus-Themen für seine Arbeit: Die Serien-Produktion des neuen e-Golfs soll rasch in die Gänge kommen. Außerdem will er gemeinsam mit der Stadt Dresden und dem Freistaat Sachsen Volkswagen als Vorreiter für Elektromobilität und autonomes Fahren profilieren.

Lars Dittert hatte Wirtschaftsingenieurwesen in Dresden studiert. War dann bei Audi in Neckarsulm, bei Skoda in Mlada Boleslav und bei VW in Zwickau im „Controlling“ tätig. Seine Hobby sind Sport und Reisen. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.