Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Telekom verdoppelt Datenvolumen für Comfort-Tarife

Jeder 3. Arbeitnehmer greift per Tablet, Computertelefon oder Heim-PC von außen auf Unternehmensdaten zu. Foto: Bitkom

Foto: Bitkom

Berlin, 1. März 2017. Die Deutsche Telekom verdoppelt ab sofort für Kunden mit „Data Comfort“-Tarifen die Datenvolumina, mit denen die Nutzer ungedrosselt per tablet ins Netz gehen können.

„Im Data Comfort S steigt das inkludierte Datenvolumen von 1 Gigabyte (GB) auf 2 GB und im Data Comfort M von 2 GB auf 4 GB bei einem gleichbleibenden monatlichen Preis von 14,95 Euro beziehungsweise 19,95 Euro“, kündigte der Konzern an. „Mehr Datenvolumen erhalten auch Nutzer des Data Comfort L. Hier gibt es zukünftig 10 GB anstelle der bisherigen 5 GB für 29,95 Euro monatlich.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.