News, Wirtschaft, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Jenoptik wächst

Auch in der Sparte "Healthcare & Industry" - hier einé Aufnahme aus einem Laser-Applikationslabor - konnte Jenoptik zulegen. Foto: Torsten Pross, Jeibmann Photographik/ Jenoptik

Auch in der Sparte „Healthcare & Industry“ – hier eine Aufnahme aus einem Laser-Applikationslabor – konnte Jenoptik zulegen. Foto: Torsten Pross, Jeibmann Photographik/ Jenoptik

Jena, 7. Februar 2017. Der thüringische Technologiekonzern Jenoptik wächst: Im Geschäftsjahr 2016 steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 2,5 Prozent auf 685 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern und Abgaben (EBIT) stieg sogar um 12 % auf 68 Millionen Euro.

Der Konzern sei in allen Segmenten gewachsen: Sowohl in der Ausrüstung von Halbleiterwerken wie auch in Zulieferungen für die Militärindustrie wie den Automobilbau habe man zulegen können. „Dank der voranschreitenden Internationalisierung, einem profitableren Umsatzmix und der konsequenten Umsetzung unserer Effizienzprogramme konnten wir das operative Betriebsergebnis erneut deutlich steigern“, teilte Jenoptik-Chef Michael Mertin mit. „Die Erfolge von Jenoptik in den angestammten Märkten sowie in den neuen Geschäftsfeldern zeigen, dass unsere strategische Neuausrichtung mit einer stärkeren Fokussierung auf Wachstumsmärkte sowie globale Megatrends richtig war.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.