News, Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Mitrakis ist neuer Chef von Preh Dresden

Stavros Mitrakis ist der neue Chef von „Preh Car Connect“. Foto: Preh Car Connect GmbH

Stavros Mitrakis ist der neue Chef von „Preh Car Connect“. Foto: Preh Car Connect GmbH

Dresden, 9. Januar 2017. Der 44-jährige Stavros Mitrakis ist der neue Chef von „Preh Car Connect“. Dies hat das Dresdner Technologie-Unternehmen heute mitgeteilt. Mitrakis übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung von Ralf Voß (54), „der die Position nach der Übernahme der ehemaligen „TechniSat Automotive“ durch Preh interimsweise übernommen hatte“, so Preh.

Der Ingenieur Mitrakis war zuvor Senior-Forschungsdirektor bei „Panasonic Automotive & Industrial Systems Europe“ in Langen gewesen. Die Preh-Unternehmen wiederum gehören zur chinesischen Joyson-Unternehmensgruppe. Preh hatte das Dresdner Entwicklungszentrum des deutschen Elektronikunternehmens „Technisat“ im vergangenen Jahr übernommen, um seine Martpositionen für moderne Autoelektronik auszubauen. Die „Preh Car Connect“ hat über 1300 Mitarbeiter, davon über 520 Mitarbeiter am neuen Hauptsitz in Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.