Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Mobile Arbeit nun ein Standardmodell in Deutschland

Die Comdirect-Mutter Commerzbank setzt das Photo-TAN-Verfahren bereits ein. Foto: Commerzbank

Foto: Commerzbank

Wiesbaden, 9. Dezember 2016. Die meisten Unternehmen bieten ihren Beschäftigten die Möglichkeit an, von daheim oder unterwegs zu arbeiten. Das geht aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes (destatis) aus Wiesbaden hervor. Demnach ermöglichen im Jahr 2016 etwa 61 Prozent der Unternehmen in Deutschland mobiles Arbeiten, indem sie einen Teil der Beschäftigten mit einem mobilen Internetzugang über ein tragbares Gerät (zum Beispiel Smartphone oder Tablet) ausstatten.

Dabei gilt dieses Angebot allerdings meist nicht allen Arbeitern und Angestellten. Zudem nimmt die Bereitschaft, mobiles Arbeiten zu ermöglichen, mit der Unternehmens-Größe zu: Während nur 60 Prozent der Kleinstunternehmen mobiles Arbeiten einrichten, beträgt dieser Anteil unter den großen Unternehmen (250 und mehr Beschäftigte) 94 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.