News, Wirtschaft, zAufi
Schreibe einen Kommentar

Maschinenbau in Sachsen wächst

90 % der Süßwaren-Verpackungsmaschinen von Theegarten-Pactec werden exportiert. Foto: Theegarten-Pactec

Foto: Theegarten-Pactec

Industrieumsätze legen im 1. Halbjahr um 1,3 % zu

Kamenz, 12. September 2016. Die sächsische Industrie hat im ersten Halbjahr 2016 rund 28,8 Milliarden Euro umgesetzt und damit 1,3 % mehr im Vorjahreszeitraum. Das hat das Statistische Landesamt in Kamenz heute mitgeteilt.

Während die einen Branchen wachsen, schrumpfen andere: Die Automobilindustrie hat 3 % weniger umgesetzt, die Elektronik- und Optikindustrie sogar 6,2 % weniger. Dagegen boomt der Maschinenbau im Freistaat: Der realisierte 3,7 Milliarden Euro und dies waren 10,8 % mehr als im ersten Halbjahr 2015. Die Statistik-Trends für den Maschinenbau decken sich übrigens auch mit den Befunden aus der Oiger-Berichterstattung.

Methodischer Hinweis: Das Statistische Landesamt hat nur Industriebetriebe mit mindestens 50 Mitarbeitern berücksichtigt. Dies wird in kommunalen Statistiken teils anders gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.