Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Jeder Zweite will im Flugzeug surfen

Abb.: Airbus

Abb.: Airbus

Internet über den Wolken aber noch selten und teuer

Berlin, 29. August 2016. Mehr als jeder zweite Flugreisende würde gerne im Flugzeug das Internet nutzen. Das hat eine repräsentative Bitkom-Umfrage ergeben.

Allerdings bieten nur wenige Fluglinien Internet-Verbindungen an. Zudem sind die Zugänge – ähnlich wie auf Kreuzfahrtschiffen auf hoher See – meist teuer, da über Satellit vermittelt. Einige Telekommunikations-Konzerne arbeiten aber daran, Internet auch über LTE-Funkstationen am Boden in Flughöhe anzubieten.

Neben Satelliten-vermitteltem Handy-Verbindungen will die Telekom künftig auch durch LTE-Masten auf der Erde, die nach oben senden, Flugzeug-Passagiere mit LTE-Datenfunk erreichen. Abb.: Deutsche Telekom

Neben Satelliten-vermitteltem Handy-Verbindungen will die Telekom künftig auch durch LTE-Masten auf der Erde, die nach oben senden, Flugzeug-Passagiere mit LTE-Datenfunk erreichen. Abb.: Deutsche Telekom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.