Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Hacker räumen im Urlaub deutsche Konten leer

Besonders lukrativ: Trojaner. Foto: Heiko Weckbrodt

Besonders lukrativ: Trojaner. Foto: Heiko Weckbrodt

Ehningen, 23. August 2016. Mit dem Trojaner-Programm „GozNym“ räumen derzeit Cyberkrimnelle die Konten von Online-Banking-Nutzern in Deutschland und ganz Europa leer. Darauf haben die die IT-Sicherheitsexperten der „IBM X-Force“ aufmerksam gemacht.

Demnach nutzen die Betrüger die Urlaubszeit ganz bevorzugt, um arglose Opfer auf nachgebaute Bank-Seiten zu locken. „Geben die Opfer dort ihre Zugangsdaten ein, räumen ihnen die Bösewichte kurz darauf das Konto leer“, warnte IBM. Innerhalb eines Monats – von Juli auf August 2016 – habe die Zahl Cyberattacken mit dem GozNym-Trojaner um 3500 Prozent zugenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.