Internet & Web 2.0, News
Schreibe einen Kommentar

Unitymedia: 80 % wollen Tempo 120 und mehr beim Surfen

Foto: Bitkom

Foto: Bitkom

Köln, 5. August 2016. Der Telekommunikationsanbieter Unitymedia wächst, nicht zuletzt auch durch das starke Kundeninteresse an besonders schnellen Internet-Zugängen: 80 Prozent der Neukunden bestellen inzwischen Leitungen mit mindestens 120 Megabit je Sekunde, teilte das Unternehmen mit.

„Internetanschlüsse mit Geschwindigkeiten jenseits der 120 Mbit/s sind für Unitymedia-Kunden längst der Normalfall“, betonte Firmenchef Lutz Schüler. „Und die Erfahrung zeigt: Sobald hohe Bandbreiten zur Verfügung stehen, werden sie von den Kunden auch intensiv genutzt.“

Im zweiten Quartal 2016 stieg der Unternehmen-Umsatz um sieben Prozent auf 570 Millionen Euro, informierte Schüler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.